Gesunde Arbeit

Kampagne 2018-2019: „Gesunde Arbeitsplätze – gefährliche Arbeitsstoffe erkennen und handhaben“

Die EU-OSHA-Kampagne 2018-2019 „Gesunde Arbeitsplätze – gefährliche Arbeitsstoffe erkennen und handhaben“ ist der Sensibilisierung für gefährliche Arbeitsstoffe und der Förderung einer Präventionskultur an Arbeitsplätzen in ganz Europa gewidmet und wird im Frühjahr 2018 starten.

Das Jahr 2018 steht vor der Tür und mit dem neuen Jahr rückt auch der Beginn der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – gefährliche Arbeitsstoffe erkennen und handhaben“ näher.

Die Kampagne ist der Sensibilisierung für gefährliche Arbeitsstoffe und der Förderung einer Präventionskultur an Arbeitsplätzen in ganz Europa gewidmet. Die EU-OSHA wird die Kampagne 2018-2019 im Frühjahr starten.

Mehr Infos - vorläufig nur in Englisch - gibt es auf der Website der Kampagne:

 

 

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2018