Gesunde Arbeit

30.10.2018: Fachtagung „GEWALTig daneben!“

Wann30. Oktober 2018, 9.30–15.30 Uhr WoÖGB- und Gewerkschaftshaus Catamaran, Veranstaltungssaal Wilhelmine Moik, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien Wervida, ÖGB Frauen, AK Wien, Verein Autonome Frauenhäuser, Weißer Ring

Die Fachtagung zu den Themen Gewalt im Job, im Netz und zu Hause findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Tatort Arbeitsplatz“ statt.

Eröffnung durch ÖGB, vida, AK Wien, Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser, Weißer Ring;
Videobotschaft MEP Evelyn Regner

Über den Tellerrand schauen
Inga-Lena Heinisch, ETF Studie gegen Gewalt an Frauen im Transportsektor
Jennifer Williams, Landeskommission Berlin gegen Gewalt
Mag.a Stephanie Futter-Orel, Geschäftsführerin von WAVE (Women Against Violence Europe)
Markus Klügel, Geschäftsführer dbb Jugend nrw

Österreich
Mag.a Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin vom Verein AÖF Gewaltschutz in Österreich
Prof.in Dr.in Andrea Berzlanovich, Fachbereich Forensische Gerontologie, Medizinische Universität Wien, Zentrum für Gerichtsmedizin
Mag.a Sybille Pirklbauer, AK Wien, LSBTI Studie
Ingrid Brodnig, Buchautorin und Kolumnistin des Nachrichtenmagazin Profil, Digital Champion Österreichs in der EU
DDr.in Christa Kolodej, Leiterin Beratungszentrum Work&People, Buchautorin, Psychologin

Filmvorführung ab 15.35 Uhr
Home sweet Home – 40 Jahre Frauenhausbewegung

Um Anmeldung bis spätestens 24. Oktober 2018 wird gebeten.
E-Mail: veranstaltung@vida.at
Tel.: 01/534 44 79032

Näheres zu Anmeldung und Programm finden Sie in der Einladung.

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2018