Gesunde Arbeit

Was versteht man unter Emotions- und Gefühlsarbeit?

Viele ArbeitnehmerInnen müssen Emotions- und Gefühlsarbeit leisten. Was versteht man darunter? Und welche Möglichkeiten haben ArbeitgeberInnen, um die Arbeitsbedingungen bei Emotions- und Gefühlsarbeit positiv zu beeinflussen? Die Antworten dazu finden Sie in unseren Videos!
Univ.-Prof. Dr. Jürgen Glaser
Univ.-Prof. Dr. Jürgen Glaser Univ.-Prof. Dr. Jürgen Glaser

VerkäuferInnen müssen immer lächeln. KellnerInnen müssen immer freundlich sein. Pflegekräfte müssen auf die Gefühle der zu Pflegenden einwirken. Egal ob im Handel, in der Gastronomie oder in der Pflege – von ArbeitnehmerInnen im Dienstleistungssektor wird heutzutage häufig verlangt, entweder ihre Emotionen zu unterdrücken oder Emotionen zu zeigen, die sie in diesem Moment nicht wirklich empfinden. Dabei wird oft vergessen, dass auch das Managen der eigenen Emotionen und die Arbeit mit den Gefühlen anderer Menschen Arbeit darstellen und damit Anstrengungen verbunden sind. Das Bewusstsein dafür fehlt vielfach leider noch.

Mehr zum Thema „Emotionen und Gefühle in der Arbeitswelt“ erfahren Sie in unseren Videos, unter anderem mit Arbeits- und Gesundheitspsychologin Mag.a Johanna Klösch von der AK Wien und Univ.-Prof. Dr. Jürgen Glaser von der Universität Innsbruck:

  • Wie entstehen Emotionen? Und welche Gefühle kann man unterscheiden?
  • Inwiefern hat sich der Stellenwert von Gefühlen am Arbeitsplatz gewandelt?
  • Was versteht man unter Emotions- bzw. Gefühlsarbeit?
  • Welche Möglichkeiten haben ArbeitgeberInnen, um die Arbeitsbedingungen bei Emotions- und Gefühlsarbeit positiv zu beeinflussen?

Die Videos zum Thema „Emotionen und Gefühle in der Arbeitswelt“ finden Sie auch in unserer YouTube-Playlist bzw. alle Videos der Gesunden Arbeit finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

 

Wie entstehen Emotionen? Und welche Gefühle kann man unterscheiden?

 

Was versteht man unter Emotions- bzw. Gefühlsarbeit?

Inwiefern hat sich der Stellenwert von Gefühlen am Arbeitsplatz gewandelt?

Welche Möglichkeiten haben ArbeitgeberInnen, um die Arbeitsbedingungen bei Emotions- und Gefühlsarbeit positiv zu beeinflussen?

 

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021