Gesunde Arbeit

Arbeitsdruck? Stress lass nach!

Nach einer IFES-Studie sind 80 Prozent der unselbstständigen Beschäftigten der Meinung, dass der Druck auf die ArbeitnehmerInnen immer stärker zunimmt. 35 Prozent sind der Meinung, dass sie dem Arbeitsdruck nicht bis zur Pension standhalten können und 5 von 10 ArbeitnehmerInnen sagen, dass einer der Hauptgründe für den hohen Arbeitsdruck Personalmangel ist.
Der Druck auf die ArbeitnehmerInnen nimmt zu!
Arbeitnehmerin, die in Arbeit untergeht Der Druck auf die ArbeitnehmerInnen nimmt zu!

Leistungsdruck gefährdet die Gesundheit! Bessere Arbeitsbedingungen mit gesundhaltenden Arbeitszeiten und ausreichend Personal sind dringend nötig!

9 Tipps für ArbeitnehmerInnen gegen Leistungsdruck

  • Suche Defizite nicht bei dir selbst.
  • Nimm die Warnsignale deines Körpers ernst.
  • Suche das Gespräch mit deinem/deiner Vorgesetzten.
  • Fordere Pausen ein und mache diese auch.
  • Nimm deinen Urlaub.
  • Schalte in der Freizeit dein Diensthandy und E-Mail aus.
  • Gehe nicht krank in die Arbeit.
  • Wende dich an deinen Betriebsrat.
  • Es gibt keinen Betriebsrat? Gründe einen! Die GPA unterstützt dich dabei.

Mehr Infos zu diesem Thema gibt es auf der GPA-Website: Stress lass nach!

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021