Gesunde Arbeit

COVID-19-Handlungsanleitung zum schrittweisen Hochfahren von Bürobetrieben

Nachdem die verordneten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) Wirkung zeigen und die Infektionszahlen stark reduziert werden konnten, erfolgte die teilweise Aufhebung der getroffenen Beschränkungen.

Dies ist für Büros mit einem schrittweisen Zurückkehren von Homeoffice auf den normalen Bürobetrieb verbunden.

Insgesamt soll die Umsetzung der „Empfehlungen zum schrittweisen Wiederhochfahrens des Normalbetriebs in Unternehmen, Schwerpunkt Bürobetrieb“ vom Staatlichen Krisen- und Katastrophenschutzmanagement (SKKM)/BMI ein angemessenes Maß an Schutz gewährleisten. Sie umfassen nachfolgende Punkte:

  • Allgemeine Handlungsempfehlungen für ArbeitnehmerInnen
  • Handlungsempfehlungen für ArbeitnehmerInnen, die zur Risikogruppe zählen
  • Allgemeine Handlungsempfehlungen für Unternehmen
  • Organisatorische Handlungsempfehlungen für Unternehmen
  • Zutrittsordnung
  • Kantinenbetrieb

Die Empfehlungen stellen Rahmenbedingungen dar und sind an die jeweiligen Branchen und Betrieben, insbesondere an deren Größe, Unternehmenskultur, Personal- sowie Prozessstruktur individuell anzupassen.

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021