Gesunde Arbeit

Fragen und Antworten zu Alkohol am Arbeitsplatz

Darf man während der Arbeit Alkohol trinken? Oder gibt es ein gesetzliches Alkoholverbot am Arbeitsplatz? Diese und andere Fragen beantwortet der ÖGB in einem Beitrag auf seiner Website.
Darf man am Arbeitsplatz Alkohol trinken?
KollegInnen trinken ein Glas Wein Darf man am Arbeitsplatz Alkohol trinken?

Hier ein Auszug:

Frage: Gibt es ein gesetzliches Alkoholverbot am Arbeitsplatz?

Antwort: Nein, gibt es nicht. Allerdings: ArbeitnehmerInnen dürfen sich nicht durch Alkohol, Arzneimittel oder Suchtgift in einen Zustand versetzen, in dem sie sich oder andere Personen gefährden können – so steht es im ArbeitnehmerInnenschutzgesetz. Das gilt vor Dienstantritt, während der Arbeit und in Pausen.

Auch wenn es kein generelles Verbot gibt, so kann in einigen Bereichen, wo zum Beispiel Maschinen bedient werden, aus Sicherheitsgründen sehr wohl ein Verbot ausgesprochen werden. Verhängt der Chef ein absolutes Alkoholverbot, muss ich mich als Arbeitnehmer und Arbeitnehmerin daran halten. Außerdem kann der Konsum von Alkohol im Betrieb durch eine Betriebsvereinbarung geregelt werden.

Weitere Fragen und Anworten zum Thema Alkohol am Arbeitsplatz finden Sie auf der Website des ÖGB: Alkohol am Arbeitsplatz

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021