Gesunde Arbeit

Neuer Leitfaden zur Evaluierung psychischer Belastungen

Die Arbeitsinspektion hat mit einem Team von externen Arbeitspsychologinnen bereits im Mai 2011 einen Leitfaden zur Evaluierung psyschischer Belastungen ausgearbeitet und in der Praxis erprobt. Dieser Leitfaden wurde 2013 überarbeitet und vor allem die Änderungen, die sich mit der Novelle zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) ergaben, eingearbeitet.

Der Leitfaden beschreibt die Ziele, die Aufgaben, das Vorgehen der Arbeitsinspektion bei ihrer Kontroll- und Beratungstätigkeit. Die Grundlagen für die Bewertung der Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen durch die Arbeitsinspektion finden sich in einem Kriterienkatalog und in einer Übersichtstabelle.

Im Abschnitt 6 finden Sie Informationen zur Eignung und zum Einsatz von Messverfahren zur Ermittlung und Beurteilung arbeitsbedingter psychischer Belastungen und im Anhang 1 ausführliche Erläuterungen zum Leitfaden.

Der Leitfaden "Bewertung der Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen im Rahmen der Kontroll- und Beratungstätigkeit - Leitfaden für die Arbeitspektion" ist über die Website der Arbeitsinspektion abrufbar.

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021