Gesunde Arbeit

News 2015

20.03.2015

Stress verursacht enorme Kosten für alle und hohes Leid

Die aktuellen Ergebnisse des Arbeitsklima Index zum Thema Stress sind erschreckend: 44 Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich leiden unter Stress, der sie häufig auch krank macht.
v.l.n.r. Christa Sedlatschek, Rudolf Hundstorfer, Johann Kalliauer, Anna Ritzberger-Moser 20.03.2015

Stressmanagement in Unternehmen muss zur Selbstverständlichkeit werden!

Schulterschluss des Sozialministeriums, der AK OÖ und der EU bei internationaler ExpertInnentagung in Wien
20.03.2015

Erlass zur Nachrüstung von Arbeitsmitteln samt Leitlinie und Beispielsammlung

Eine Vielzahl von Erlässen enthalten Regelungen, die sich mit der Nachrüstung von Arbeitsmitteln (4. Abschnitt AM-VO) befassen. Diese Erlässe werden durch diesen Rahmenerlass mit den Grundlagen der Nachrüstung (Leitlinie) und eine Beispielsammlung von Nachrüstungen ersetzt.
20.03.2015

Wirksamkeit und Nutzen betrieblicher Prävention

Der neue iga.Report 28 kommt zum Ergebnis, dass sich Investitionen in Prävention lohnen und die Betriebe einen (auch finanziellen) Nutzen daraus ziehen können.
18.03.2015

Nadelstichverordnung Bund (B-NastV) am 11.3.2015 in Kraft getreten

Die nationale Umsetzung der Richtlinie 2010/32/EU wurde nun auch vom Bund für die Bundesbediensteten vollzogen. Inhaltlich ist diese Verordnung mit der seit 11. Mai 2013 in Kraft stehenden Nadelstichverordnung (NastV), BGBl. II Nr. 16/2013 ident. Ziel ist die Prävention von Verletzungen durch scharfe oder spitze medizinische Instrumente.
18.03.2015

Neuer Erlass: Tragbare Feuerlöschgeräte mit Kohlendioxid als Löschmittel in kleinen Räumen

In kleinen, engen oder schlecht lüftbaren Räumen ist die Verwendung von tragbaren Feuerlöschgeräten mit Kohlendioxid (CO2) als Löschmittel gemäß § 42 Abs. 2 Z 2 lit. b Arbeitsstättenverordnung (AStV) laut neuem Erlass des Zentral-Arbeitsinspektorates unzulässig.
17.03.2015

Erläuterungsbedarf zum BVwG-Erkenntnis zur Beschäftigung von Arbeitsmediziner/innen

Wegen einiger Nachfragen stellt das Zentral-Arbeitsinspektorat mittels Erlass jetzt klar, dass die Beschäftigung von Präventivfachkräften mit Werkvertrag oder anderer Vertragsbasis im Einzelfall weiterhin zulässig ist und eine Inanspruchnahme auch externer Arbeitsmediziner/innen erfolgen kann.
16.03.2015

Rennen bis zum Ausbrennen

„Rennen bis zum Ausbrennen - Entgrenzung von Arbeitszeit“ war Thema der „Radio Wien“-Rubrik „Ganz auf Ihrer Seite“ letzten Donnerstag.
13.03.2015

Heute schon Pause gemacht?

Die Leistungsfähigkeit eines Menschen hängt nicht nur davon ab, was er während der Arbeit leistet, sondern auch davon, ob und wie er sich dazwischen erholt, also von Pausen und Erholungszeiten. Aus: Alle!Achtung! März 2015
12.03.2015

„Gesunde Arbeit“ am Gesundheitswirtschaftskongress

„Die crossmedialen Angebote der Lösungswelt Gesunde Arbeit sind die Antwort auf die veränderten Informationsbedürfnisse der NutzerInnen“, führte ÖGB-Verlag-Geschäftsführer Gerhard Bröthaler am 7. Österreichischen Gesundheitswirtschaftskongress in Wien aus.
12.03.2015

Tagung zu Inklusion: Vielfalt am Arbeitsplatz ist Chance für die Arbeitgeber

"Inklusion, Arbeit, Respekt - Nichts ist unmöglich!" war der Titel der Tagung für Behindertenvertrauenspersonen am 10. März 2015 in Wien. Mehr als 250 TeilnehmerInnen nahmen an der Veranstaltung von GdG-KMSfB, vida, ÖGB Chancen Nutzen Büro und AK teil.
09.03.2015

Gesundheit ist (auch) eine Frage der Unternehmenskultur

"Gesundheit ist (auch) eine Frage der Unternehmenskultur. Präsentismus - Krankenstand - Rückkehr. Fakten und Perspektiven." war der Titel einer Tagung in der Arbeiterkammer Linz im Juni 2014. Die Nachlese dazu gibt es nun in Form einer Broschüre.

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2018