Gesunde Arbeit

Aktuelles

Symbolbild zum Umgang mit Fleischwölfen 21.09.2017

Unsichere Fleischwölfe

Immer wieder kommt es beim Gebrauch von Fleischwölfen zu teils schweren Verletzungen, die bis zur Amputation von Fingern führen können. Unsachgemäßer Gebrauch ist nicht immer der Grund dafür.
20.09.2017

Arbeitszeit: Das halbe Leben?

Industrie und Wirtschaft fordern den 12-Stunden-Tag, obwohl es bereits jetzt eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten bei der Arbeitszeit gibt. Die mehr als 250 Millionen geleisteten Überstunden zeigen deutlich, dass österreichische ArbeitnehmerInnen bereits jetzt extrem flexibel arbeiten. Mehr dazu im Beitrag von Erich Foglar auf dem A&W-Blog.
Symbolbild zur Wiedereingliederungsteilzeit. Ein Arzt bestätigt die Arbeitsfähigkeit der betroffenen Person. 19.09.2017

Kürzer arbeiten nach dem Krankenstand

Seit 1. Juli gilt das Gesetz zur Wiedereingliederungsteilzeit. Es ermöglicht eine kürzere Arbeitszeit nach längerer Erkrankung. Die Krankenversicherung ersetzt einen Teil des Entgeltverlustes.
Symbolbild für Mitbestimmungsrechte von Betriebsräten 18.09.2017

Mitbestimmungsrechte von Betriebsräten und Betriebsrätinnen

Sicherheit und Gesundheit war schon immer ein zentrales Thema für ArbeitnehmerInnen. Denn wer nicht gesund ist, kann nur schwer am Arbeitsmarkt teilnehmen. Daher ist es auch für BetriebsrätInnen (BR) ein wichtiges Anliegen, die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten zu erhalten.
Symbolfoto für einen weiten Weg zur Spitze 15.09.2017

Weit weg von der Spitze

Nach der Entbürokratisierungsnovelle zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz ohne echten Fortschritt stellt sich die Frage: Was brauchen wir, um die Arbeitswelt sicher, gesund und fit zu machen? EU-Mittelmaß ist nicht der Anspruch an sichere und gesunde Arbeitsbedingungen.
Symbolbild für AK-Betriebsräte-Service: Junge Menschen holen Rat und Hilfe ein 15.09.2017

Weil der Job nicht krank machen darf!

Arbeitnehmerschutz wird in der AK Tirol großgeschrieben. Deshalb gibtʼs mit dem AK Betriebsräteservice eine eigene Anlaufstelle für Sicherheits­vertrauenspersonen und Betriebsräte. Sie alle finden hier nicht nur fachliche Betreuung, die Experten prüfen auch die Einhaltung von Bestimmungen.
Symbolfoto für Gesund arbeiten ein Leben lang 14.09.2017

Ausbildung in Salzburg: Gesund arbeiten ein Leben lang

Lebensphasenorientiertes Arbeiten: Dabei werden die Arbeitsbedingungen für Beschäftigte entsprechend den Herausforderungen ihrer aktuellen Lebensphase gestaltet. Ziel ist, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aller Altersgruppen GERNE und GESUND bis zur Pension arbeiten. Die AK Salzburg bietet dazu eine fundierte Ausbildung an.
Ing. Tony Griebler, Ombudsmann der Arbeitsinspektion 14.09.2017

Der Ombudsmann der Arbeitsinspektion stellt sich vor

„Gesunde Arbeit“ im Interview mit Ing. Tony Griebler, der im März 2017 die Funktion des Ombudsmannes der Arbeitsinspektion (AI) übernommen hat.
13.09.2017

Infoblatt „Sicherere und gesündere Arbeitsplätze in jedem Alter“

Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz hat die wichtigsten Ergebnisse des Dreijahresprojekts „Sicherere und gesündere Arbeitsplätze in jedem Alter - Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit im Kontext einer alternden Belegschaft“ zusammengefasst und in 19 Sprachen veröffentlicht.
XXI. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2017 13.09.2017

Arbeitsbedingte Erkrankungen kosten die EU jedes Jahr 476 Mrd. EUR

Auf dem XXI. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Singapur vom 3.-6. September wurden neue Schätzungen über Kosten und Nutzen von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit vorgestellt. Die neuen Ergebnisse zeigen, dass dies die EU 3,3 Prozent ihres BIP kostet.
V.l.n.r.: Dr.in Anna Ritzberger-Moser, Leitung Arbeitsinspektion, Sozialministerium; Franz Kaida, Österreichische ArbeitnehmerInnenschutzstrategie 2013 bis 2020; Mag.a Romana Deckenbacher, Pflichtschullehrerin, Vorsitzender-Stellvertreterin der GÖD 12.09.2017

Gesunde Arbeitsplätze sind Voraussetzung für guten Unterricht

Die Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) und das Sozialministerium luden ein zu Pressegespräch und Filmvorführung. „Zwischen den Stühlen“ gewann 2016 den Filmpreis „Gesunde Arbeitsplätze“. Gesunde Arbeit war dabei und konnte einen Blick hinter die Kulissen der Pädagogik werfen.
Sicherheitsfachkräfte des letzten BFI-Tirol-Lehrganges 12.09.2017

Mit dem BFI Tirol zur ausgebildeten Sicherheitsvertrauensperson

Beschäftigte, die sich zur Sicherheitsvertrauensperson ausbilden lassen möchten oder die sich für weiterführende Kurse interessieren, haben ab Herbst am BFI Tirol wieder die beste Gelegenheit dazu. Es erwartet sie ein breites Angebot in allen Bezirken. Am besten gleich Termine auswählen und rasch buchen!
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021