Gesunde Arbeit

Aktuelles

06.03.2018

Arbeitnehmerschutz: Sozialabbau-Allianz aus Regierung und Neos nimmt Form an

vida-Hebenstreit appelliert an Moral und Vernunft der Neos: „Mit der Macht über Verfassungsmehrheiten spielt man nicht“
Roboter als Lastenträger – ist das die Zukunft? 06.03.2018

Heben und Tragen – nicht für alle gleich leicht

Wenn es um schwere körperliche Tätigkeiten wie Heben und Tragen geht, ist besonders auf die Eignung der ArbeitnehmerInnen zu achten. Diese können sehr unterschiedlich sein: Wichtige Kriterien stellen Geschlecht, Konstitution und Alter dar. Eine fachgerechte Evaluierung nimmt Rücksicht darauf.
Besonders belastend – Arbeit in der Pflege. 05.03.2018

Das „Maß der Dinge“ in der Arbeitsplatzevaluierung

Der männliche Vollzeitbeschäftigte gilt im ArbeitnehmerInnenschutz als Norm. Männer und Frauen erleben jedoch andere Belastungen in der Arbeit, die sich unterschiedlich auswirken. Dies muss sich künftig in der Arbeitsplatzevaluierung niederschlagen.
02.03.2018

Gewerkschaft: Rauchergesetz verschärft Fachkräftemangel in Gastronomie

Bundesregierung legt Betrieben „faules Ei“: vida-Tusch gegen „Mitarbeiter-Dauerselchkammern“ - Gewerkschaft unterstützt VfGH-Klagen von Beschäftigten
Gesunde Vielfalt: Belegschaften werden zunehmend bunter. 02.03.2018

Gesunde Vielfalt

Nicht nur in Großkonzernen werden die Belegschaften zunehmend bunter. Diese Vielfalt bietet Chancen, erfordert aber auch Achtsamkeit, um allen Gruppen sicheres und gesundes Arbeiten zu ermöglichen.
Logo des Don't smoke-Volksbegehrens 01.03.2018

Kaske: Don't smoke-Volksbegehren „selbstverständlich unterschrieben“

AK-Präsident Rudi Kaske hat das Don't smoke-Volksbegehren „selbstverständlich unterschrieben“. Gleichzeitig meldete Verfassungsjurist Bernd-Christian Funk verfassungsrechtliche Bedenken gegen die Ausnahme in der Gastronomie an.
Symbolbild zu Feinkosttheken und Einweghandschuhen 01.03.2018

Vorgetäuschte Hygiene

Für KundInnen gehört es mittlerweile zur Selbstverständlichkeit: MitarbeiterInnen an Feinkosttheken tragen Einweghandschuhe. Diese Praxis vermittelt auf den ersten Blick besondere Hygiene. In Wirklichkeit bringt sie jedoch keinen hygienischen Mehrwert und belastet zusätzlich die Haut der ArbeitnehmerInnen.
Symbolfoto Thermometer im Schnee 28.02.2018

Arbeiten bei Kälte

Arbeiten bei Kälte kann sowohl in Innenräumen als auch im Freien erforderlich sein. Egal ob saisonal bedingte Arbeit im Winter oder aber ständige Kältearbeit im Innenraum: Besondere Anforderungen für Kältearbeit sind ab +15 °C zu beachten.
Lärm in Schulen wird oft nicht als gesundheitsgefährdend wahrgenommen. 28.02.2018

Ein Blick auf den blinden Fleck

Männer stehen oft auf der Leiter und reinigen in der Höhe. Frauen leeren im Büro die Papierkörbe aus. Sie verletzen sich dabei wesentlich häufiger durch spitze Gegenstände als die Männer auf der Leiter. Nur ein genauer Blick auf die einzelnen Tätigkeiten z. B. in der Reinigung legt die unterschiedlichen Belastungen zwischen Männern und Frauen offen.
Bei Sicherheitsschuhen ist oft eine individuelle Anpassung notwendig. 27.02.2018

Persönlich angepasste PSA?

In der Beratung der Arbeiterkammer kommt es regelmäßig zu Fragen, wenn ArbeitnehmerInnen individuell angepasste persönliche Schutzausrüstung benötigen. Die Regelungen dazu finden sich im Arbeit­nehmerInnen­schutz­gesetz und in der Verordnung Persönliche Schutzausrüstung. Die häufigsten Fragen dazu sollen hier in aller Kürze dargestellt und beantwortet werden.
Symbolbild Beschäftigte unterschiedlichen Alters 26.02.2018

Gesundheitsmanagement: Fachtagung am 9. März in Innsbruck

„Alters- und alternsgerechtes Arbeiten“ ist Thema der 4. Fachtagung für Betriebliches Gesundheitsmanagement am Freitag, 9. März 2018, im Rahmen des Schwerpunktes „Feel Good“ auf der Tiroler Frühjahrsmesse.
23.02.2018

Gewerkschaft zu Zugsunglück: Unternehmen haben Fürsorgepflicht wahrzunehmen

vida-Tauchner: Arbeitsplätze und Tätigkeiten der LokführerInnen müssen evaluiert werden – Überhäufung mit Tätigkeiten erhöht Unfallrisiko
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021