Gesunde Arbeit

Talente in der Arbeitswelt richtig einsetzen

31. Unternehmensnetzwerktreffen am 8. Mai 2019 in der Arbeiterkammer Feldkirch: Warum sich ein stärkenorientierter Ansatz auch gesundheitlich lohnt.
Junge Angestellte wirkt gestresst Wer nicht seinen Talenten entsprechend eingesetzt wird, ist häufiger von Krankheiten betroffen.
Dr. Michael Dumpert Referent Dr. Michael Dumpert
salvus Vorarlberger Gütesiegel Vorarlberger Gütesiegel salvus

In einer Arbeitswelt, die immer schneller, agiler, digitaler, komplexer und widersprüchlicher wird, entsteht vermehrt das Gefühl der emotionalen Erschöpfung, und zwar über alle Branchen und Hierarchien hinweg. Darin liegt nicht nur eine Ursache für Einsamkeit und damit verbundenen Angstzuständen oder Depressionen. Auch lassen sich hieraus klare, quantitativ messbare Folgen für Herzerkrankungen und das Immunsystem ableiten. Ganz zu schweigen von den Folgen für die Produktivität.

Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, was man präventiv tun kann, um dieser Negativspirale vorzubeugen. Wo kann man ansetzen, um ein Positivsummenspiel zwischen emotionaler und physischer Gesundheit, starken sozialen Beziehungen sowie Wirksamkeit und Produktivität in Gang zu setzen – und zwar auf individueller und auf unternehmerischer Ebene?

Der Schlüssel liegt nach unserer Überzeugung darin, den Fokus auf die Talente und Stärken der Menschen zu legen. Es geht im ersten Schritt darum, zu erkennen, was meine Talente sind, mit welchem individuellen Filter jeder Einzelne durch die Welt geht.

In diesem Bewusstsein gilt es, eine Wertschätzung für diese Einzigartigkeit aufzubauen – bezogen auf sich selbst und auf andere. Wenn man darüber hinaus lernt, die eigenen Talente wirksam einzusetzen, um beispielsweise Beziehungen aufzubauen, um mit Komplexität zurechtzukommen oder neue Wege zu gehen, dann kann ich eine Haltung aufbauen, die mich in eine erfüllte und gesunde Zukunft führt.


Referent: Dr. Michael Dumpert, Direktor Unternehmensentwicklung Sparda Bank München und Geschäftsführer NaturTalent Beratung GmbH
Termin: 8. Mai 2019
Ort: Arbeiterkammer Feldkirch, Widnau 4, 6800 Feldkirch
Anmeldungen an gabriele.graf@ak-vorarlberg.at

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2019