Gesunde Arbeit

4.11.2021: Mobbing, Präventionsmaßnahmen im Betrieb

WannDonnerstag, 4. November 2021, 9.00–16.00 Uhr WoOtto-Möbes-Akademie, Stiftingtalstraße 240-246, 8010 Graz WerAK Steiermark

Den TeilnehmerInnen werden Merkmale von Konflikten bzw. von Mobbinghandlungen vorgestellt. Sie erhalten Grundinformationen über Mobbing und Konflikte. Die Rolle und Aufgabe von Betriebsräten und Sicherheitsvertrauenspersonen wird besprochen. Praxisbeispiele und mögliche Lösungswege stehen dabei im Vordergrund.
 

Inhalte

  • Was kennzeichnet einen Konflikt?
  • Welche Interventionen sind hilfreich?
  • Lösungsmöglichkeiten
  • Definition von Mobbing
  • Gesetzliche Regelungen bei Mobbing
  • Rolle und Haltung des Betriebsrates/der Sicherheitsvertrauensperson
  • Fürsorgepflicht/Treuepflicht
  • Praxisbeispiele

Zielgruppe
BetriebsrätInnen, Sicherheitsvertrauenspersonen, BGF-/BGM-Verantwortliche, Interessierte

ReferentInnen
Mag.a Margit Schuß, BA Betriebsbetreuung/ArbeitnehmerInnenschutz, Arbeiterkammer Steiermark

Mag. Gerhard Winkler, NLP-Kommunikationstrainer und Mobbingberater, Graz AK Arbeit | Recht | Gesundheit | Digitalisierung

Anmeldung
per Telefon: 05 77 99-2433 oder -2449
per E-Mail: arbeitnehmerschutz@akstmk.at

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021