Gesunde Arbeit

10.11.2021: Gesundes Führen

WannMittwoch, 10. November 2021, 9.00–16.00 Uhr WoOtto-Möbes-Akademie, Stiftingtalstraße 240-246, 8010 Graz WerAK Steiermark

Ziel des gesunden Führens ist es, dass die Zielgruppe Belastungssituationen am Arbeitsplatz identifiziert, die Leistungsfähigkeit der MitarbeiterInnen erkennt und dadurch eine ausgewogene Erholungs-Belastungs-Bilanz für die MitarbeiterInnen angestrebt werden kann.

Inhalte

  • Einfluss der Führungskraft auf die Gesundheit der MitarbeiterInnen
  • Was bedeutet „Gesundes Führen“?
  • Rahmenbedingungen, die es ermöglichen, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der MitarbeiterInnen zu erhalten, wiederherzustellen oder zu verbessern
  • MitarbeiterInnenorientiertes bzw. kooperatives Führen mit dem Fokus auf individuelle bzw. organisationale Gesundheit
  • Vermittlung von nützlichen Instrumenten und Vorgehensweisen zur Gesundheitsförderung
  • Förderung einer ausgewogenen Erholungs-Belastungs-Bilanz der MitarbeiterInnen

Zielgruppe
Führungskräfte, BGF-/BGM-Verantwortliche, BetriebsrätInnen, Sicherheitsvertrauenspersonen

Referent
Dr. Paul Jimenez, Institut für Psychologie, Karl-Franzens-Universität Graz

Anmeldung
per Telefon: 05 77 99-2433 oder -2449
per E-Mail: arbeitnehmerschutz@akstmk.at

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021