Gesunde Arbeit

2.12.2021: Gefährliche Stoffe am Arbeitsplatz

WannDonnerstag, 2. Dezember 2021, 9.00–16.00 Uhr WoOtto-Möbes-Akademie, Stiftingtalstraße 240-246, 8010 Graz WerAK Steiermark

In anschaulicher Weise wird den TeilnehmerInnen Wissen über die möglichen Gefahren bei der Verwendung von gefährlichen Arbeitsstoffen am Arbeitsplatz vermittelt. Es werden wichtige Informationen zur Vermeidung dieser Gefahren durch sachgerechten Umgang mit den Arbeitsstoffen besprochen. Zur Verdeutlichung der Gefahren wird der Unterricht so gestaltet, dass die TeilnehmerInnen anhand von Experimenten hautnah und praxisorientiert erleben können, wie sich vermeintlich harmlose Arbeitsstoffe als höchst gefährlich herausstellen können.

Inhalte

  • Gefährliche Eigenschaften von Chemikalien und deren Erkennung
  • Richtiger Umgang mit gefährlichen Arbeitsstoffen
  • Kennzeichnung von gefährlichen Arbeitsstoffen
  • Richtige Verwendung eines Sicherheitsdatenblattes
  • Grenzwerte am Arbeitsplatz
  • Auswahl geeigneter persönlicher Schutzausrüstung
  • Sichere Lagerung gefährlicher Arbeitsstoffe
  • Krebserzeugende Arbeitsstoffe
  • Praxisbeispiele und Experimente zur Verdeutlichung des Seminarinhalts

Zielgruppe
Sicherheitsvertrauenspersonen, BetriebsrätInnen, Sicherheitsfachkräfte, Präventivkräfte

Referent
DI Alexander Leitner, Fachkundiges Organ für Chemie im Präventionsdienst der AUVA Landesstelle Graz, Trainer am WIFI Steiermark und am Brandschutzforum Austria, AK Arbeit | Recht | Gesundheit | Digitalisierung

Anmeldung
per Telefon: 05 77 99-2433 oder -2449
per E-Mail: arbeitnehmerschutz@akstmk.at

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021