Gesunde Arbeit

23.1.2019: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Wann23. Jänner 2019, 9.00–13.00 Uhr WoOtto-Möbes-Akademie, Stiftingtalstraße 240-246, 8010 Graz WerAK Steiermark

Das Seminar richtet sich an BetriebsrätInnen und Sicherheitsvertrauenspersonen sowie Führungskräfte und ReferentInnen aus HR-Bereichen. Ziel des Seminars ist der Aufbau von Wissen zum Thema sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und deren Folgewirkungen. Weiters sollen Abhilfemaßnahmen vermittelt werden, die in der Verantwortung der HR-Bereiche/Führungsbereiche der Unternehmen liegen.

Inhalte:

  • Was ist sexuelle Belästigung?
  • Beschwerden – Wo und wie?
  • Haftungsfragen
  • Die Folgen für die Betroffenen
  • Was kann ich als Betroffene/r tun?
  • Was kann ich als BR tun?
  • Wie verhalten sich ArbeitgeberInnen richtig?
  • Abhilfemaßnahmen für Ihr Unternehmen
  • Praxisfälle und betriebliche Vorsorge
  • Rechtsfolgen bei sexueller Belästigung

Referentin:
Mag.a Bernadette Pöcheim, Juristin, Leiterin Abteilung für Frauen und Gleichstellung, Arbeiterkammer Steiermark

Anmeldung:
per Telefon: 05 77 99-2433 oder -2448
per E-Mail: arbeitnehmerschutz@akstmk.at

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl: max. 25 Personen. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Einlangens der Anmeldungen vergeben.

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2018