Gesunde Arbeit

13.3.2019: Krebserzeugende Arbeitsstoffe – sicherer Umgang im Betrieb

Wann13. März 2019, 9.00-16.00 Uhr WoMarkus-Sittikus-Straße 10/Raum 501, 5020 Salzburg WerAK Salzburg

Dieses Seminar richtet sich an Sicherheitsvertrauenspersonen, Betriebsrätinnen und Betriebsräte. Im Rahmen des Vortrages und Workshops werden zunächst rechtliche Vorgaben zum Einsatz krebserzeugender und vermutlich krebserzeugender Stoffe am Arbeitsplatz dargelegt. Es wird aufgezeigt, wie die Anwesenheit krebserzeugender Arbeitsstoffe am Arbeitsplatz anhand Kennzeichnung und Sicherheitsdatenblatt erkannt werden kann. Anhand einiger Beispiele werden einige häufiger auftretende krebserzeugende Stoffe und ihr Gefährdungspotenzial vorgestellt. Hierbei wird auf Möglichkeiten zum Ersatz dieser Stoffe und zur Minderung der Einwirkung auf den/die ArbeitnehmerIn durch lüftungstechnische Maßnahmen und geeignete persönliche Schutzausrüstung eingegangen.

Kosten:
30 Euro (für ÖGB-Mitglieder kostenlos)

Referenten:
Ing. Robert Frauscher, Arbeitsinspektion
Dr. Helmut Derler, Chemiker, AUVA Salzburg

Anmeldung:
per E-Mail: karin.sattlecker@ak-salzburg.at

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2018