Gesunde Arbeit

10.4.2019: Maßnahmen für gutes Arbeiten

Psychische Fehlbelastungen minimieren

Wann10. April 2019, 9.00-17.00 Uhr WoAK-Bildungshaus Jägermayrhof, Römerstraße 98, 4020 Linz WerAK Oberösterreich

Die kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Arbeitsweisen ist wesentlich für den Erhalt der Arbeitsfähigkeit und auch für anhaltende Leistungsfähigkeit der Beschäftigten. Es lohnt sich also, mit der Arbeitsplatzevaluierung Fehlbelastungen zu sichten und diese mit geeigneten Maßnahmen zu minimieren und bewältigbar zu machen. Das Seminar widmet sich ausschließlich den betrieblichen Maßnahmen für gutes Arbeiten und den Ansatzpunkten für menschengerechte Arbeitsgestaltung, um psychische Fehlbelastungen zu minimieren.

Inhalt
Die Vermittlung der Grundlagen und Argumente für bedürfnisgerechte Arbeitsgestaltung und der Bedeutung einer Ausgewogenheit von Anforderungen und Ressourcen. Dazu gehören beispielsweise die Vermeidung von ständigem Umgebungslärm und Unterbrechungen sowie die Durchführung regelmäßiger Pausen bei der Zusammenarbeit mit Menschen (Emotionsarbeit). Wichtig ist der Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen über die positiven Erfahrungen und die erfolgreiche Praxis. Gute Lösungsansätze werden entwickelt. Damit können kritische Arbeitsbedingungen bzw. deren Risiken leichter vermieden werden.

Ziele
Die TeilnehmerInnen lernen Wege und Ansätze für gute Arbeit kennen. Dies beinhaltet konkrete Handlungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Arbeitsumgebung, dem sozialen Kontakt, dem Betriebsklima, den Aufgaben und Tätigkeiten u. v. m. Es wird besonderes Augenmerk auf die Machbarkeit und Umsetzbarkeit der Maßnahmen gelegt.

Zielgruppe
Sicherheitsvertrauenspersonen, Betriebsratsmitglieder, Mitglieder von Personalvertretungen, Jugendvertrauensratsmitglieder

Trainerinnenteam

  • Mag.a Brigitta Gruber, arbeitsleben, Arbeits- und Sozialpsychologin
  • Mag.a Dr.in Veronika Hubner-Landertinger, AK Oberösterreich, Sicherheitsfachkraft, Beraterin für Betriebliche Gesundheitsförderung

Info und Anmeldung
AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Kompetenzzentrum Betriebliche Interessenvertretung
Team Bildungszentrum

Römerstraße 98
4020 Linz
Petra Schmitzberger
Telefon: +43 50 6906 5420
E-Mail: anmeldung.jaegermayrhof@akooe.at

Anmeldeschluss: 21. Februar 2019

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2018