Gesunde Arbeit

11.10.2021: Behindertenvertrauenspersonen – Mehrwert für Belegschaft, Betriebsrat und Unternehmen

WannMontag, 11. Oktober 2021, 9.00-16.00 Uhr WoAk Salzburg, Raum 501, Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg WerAK Salzburg

Was ist mit dem Begriff „Behinderung“ genau gemeint? Wie sehen sich Menschen mit Behinderung und wie werden sie von außen gesehen? Was sind die Aufgaben einer Behindertenvertrauensperson? Welche Gesetze sind in diesem Zusammenhang relevant? Und wo sind die Schnittstellen zu den anderen AkteurInnen im Betrieb? Was bringt die Behindertenvertrauensperson der Belegschaft? Und was hat der Betriebsrat davon? Wer profitiert noch?

Ziele und Inhalte

  • Rechtliche Rahmenbedingungen zum Thema Behinderung
  • Innen- und Außensichten auf das Thema Behinderung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für Behindertenvertrauenspersonen
  • Aufgaben, Rollen und Möglichkeiten von Behindertenvertrauenspersonen

Zielgruppen: SVP, Betriebsrätinnen und Betriebsräte, Personalvertretungen

Referentin: Susanne Kogler, Behindertenvertrauensperson und Betriebsrätin,
Generali Versicherung AG

Anmeldung auf der Website der AK Salzburg

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021