Gesunde Arbeit

7.10.2021: Resilienz als Thema des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

WannDonnerstag, 7. Oktober 2021, 8.00-17.00 Uhr WoBFI Innsbruck, Ing.-Etzel-Straße 7, 6020 Innsbruck WerBFI Tirol

Stress, Belastung, Beanspruchung: Unsere Arbeitswelt wird immer dynamischer (Stichworte: VUCA & New Work) und gleichzeitig fordernder. Die Grenzen zwischen Berufs- und Privatleben verschwimmen zunehmend. Besonders in der Arbeitswelt geraten ArbeitnehmerInnen immer mehr an Belastungsgrenzen. Aber einige können diesen Belastungen gut widerstehen, sie sind resilient (widerstandsfähig gegenüber Krisen und Belastungen).


 

Schwerpunkte

  • Belastungsmessungen Selbst-/Fremdbild
  • Schlaf als Ressource
  • Ein resilientes Klima im Unternehmen schaffen
  • Anzeichen bei ArbeitnehmerInnen frühzeitig erkennen
  • Ziele und Alternativen finden
  • Positive Selbstwahrnehmung: Kompetenzen und Skills entdecken
  • Selbstwirksamkeitsüberzeugung
  • Selbststeuerung
  • Angemessener Umgang mit Stress
  • Soziales Netzwerk/Team und Klarheit in den Beziehungen
  • Psychische Evaluierung – und was nun?

Zielgruppe
SVP, SFK und Personalverantwortliche, die sich mit Belastungsfragen im beruflichen Kontext auseinandersetzen

Kosten: 235 Euro

Weiter Informationen und Anmeldung
Ing. Mag. Daniel Scheiber, E-Mail: daniel.scheiber@bfi-tirol.at
oder auf der Website des BFI Tirol

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021