Gesunde Arbeit
Pressekonferenz: Überwacht werden, nicht mitbestimmen können – die Digi-Sorgen der Beschäftigten 02.02.2023

Überwacht werden, nicht mitbestimmen können – die Digi-Sorgen der Beschäftigten

Die AK Wien präsentierte heute die Ergebnisse einer IFES-Umfrage zur Digitalisierung in Österreich und wie die AK zu einer gerechten Arbeitswelt von morgen beiträgt.
Gewalttagung vida 2023

29.3.2023: Fachtagung: BEDROHT, BESCHIMPFT, GESCHLAGEN!

WannMittwoch, 29. März 2023, 9.30–16.00 Uhr WoÖGB- und Gewerkschaftshaus Catamaran, Veranstaltungssaal Wilhelmine Moik, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien WerGewerkschaften vida und GPA, WEISSER RING und AK Wien
Lkw-Fahrer auf einem Rastplatz 30.01.2023

AK und vida fordern bessere Arbeitsbedingungen für Berufslenker:innen

Ohne die Berufslenker:innen in ihren Lkws wären die Regale in den Supermärkten leer. Dass die Lenker:innen aber unter sehr schlechten Arbeitsbedingungen arbeiten, weiß kaum jemand. AK und Gewerkschaft vida treten daher für bessere Arbeitsbedingungen, wie z. B. mehr Rastplätze, für Berufslenker:innen ein.
Pressekonferenz: Krank arbeiten gehen, geht gar nicht 19.01.2023

Krank arbeiten gehen, geht gar nicht

Die AK Wien präsentierte heute die Ergebnisse einer großen Online-Befragung zum Präsentismus „Wenn man krank arbeiten geht“ und fordert einen Kündigungsschutz für kranke Arbeitnehmer:innen ein!
Frau arbeitet am Laptop im Homeoffice 16.01.2023

Wie geht es Ihnen im Homeoffice?

Allen ist klar: Homeoffice ist gekommen, um zu bleiben. Darum soll das im April 2021 beschlossene Gesetzespaket jetzt überprüft werden. Nutzen Sie die Chance, nehmen Sie an der Umfrage der Bundesregierung teil! Helfen Sie, das Gesetz zu verbessern! Also: Wie geht es Ihnen im Homeoffice?
Zwangsarbeit 13.01.2023

EU-weites Verbot von in Zwangsarbeit hergestellten Produkten – Kommissionsvorschlag nachbessern!

Mit ihrem Vorschlag zu einem Verbot von in Zwangsarbeit hergestellten Produkten von September 2022 greift die Kommission ein wichtiges Thema auf. Die Zahlen zu Menschen, die weltweit in Zwangsarbeitsverhältnissen arbeiten sind dramatisch und erfordern dringendes Handeln. Um Zwangsarbeit tatsächlich wirksam zu bekämpfen, greift der Vorschlag der Kommission jedoch zu kurz und benötigt Nachbesserung, wie eine neues AK EUROPA Positionspapier darlegt.
Für Gewalt gegen Frauen darf es null Toleranz geben, das gilt auch für das Arbeitsleben. 17.01.2023

ÖGB-Schumann: „Null Toleranz für Gewalt gegen Frauen“

„Für Gewalt gegen Frauen darf es null Toleranz geben, das gilt auch für das Arbeitsleben. Wir wollen betroffene Frauen ermutigen, nicht zu schweigen, aufzustehen und gemeinsam mit uns eine Lösung zu finden“, sagt Korinna Schumann, ÖGB-Vizepräsidentin und Bundesfrauenvorsitzende.
AK Präsidentin Renate Anderl 15.12.2022

Mehr Respekt für die Handelsbeschäftigten

Die Arbeitnehmer:innen im Handel haben während der Pandemie viele Belastungen ausgehalten und sie gingen mehr als zuvor krank arbeiten, zeigt eine aktuelle Studie von WIFO und IFES. AK und GPA fordern bessere Arbeitsbedingungen.
Pause machen im Job 16.01.2023

Pause machen im Job – was erlaubt ist und was nicht

Regelmäßige Pausen sind wichtig, um konzentriert und produktiv arbeiten zu können. Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) beantwortet die 12 wichtigsten Fragen rund ums Abschalten und Entspannen im Job.
Präsentismus: Mann arbeitet krank im Homeoffice 20.12.2022

Präsentismus und die schleichenden Folgen für die Gesundheit

Seit Homeoffice vermehrt genutzt werden kann, steigt für Arbeitnehmer:innen auch die Versuchung, im Fall von Krankheit einfach weiter von zu Hause aus zu arbeiten. Dies führt jedoch zu einer „Lose-Lose-Lose-Situation“ und ist definitiv nicht alternativlos.
Cover Magazin Gesunde Arbeit 4/2022 17.11.2022

Gute Arbeit für alle! Wir kämpfen für sichere und gesunde Arbeitsbedingungen!

Arbeitnehmer:innen haben ein Recht auf sichere und gesunde Arbeitsbedingungen. Und Arbeitgeber:innen müssen Arbeitsbedingungen so gestalten, dass menschengerechtes Arbeiten im Betrieb möglich ist. Doch welche Herausforderungen gibt es dabei? Mehr dazu erfahren Sie in der neuen Ausgabe des Magazins Gesunde Arbeit.
ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian 21.11.2022

„Gute Arbeitsbedingungen: Das ist die DNA der Gewerkschaftsbewegung!“

Faire Arbeitsbedingungen und eine angemessene Bezahlung für alle Arbeitnehmer:innen – dafür tritt ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian im Gespräch mit der Gesunden Arbeit ein. Um die Belastungen der Arbeitnehmer:innen zu reduzieren und längere Erholungsphasen zu ermöglichen, fordert er eine Verkürzung der Arbeitszeit bei vollem Lohn- und Personalausgleich.
Mann bei Arbeit über Kopf 22.11.2022

Gute Arbeitsbedingungen für alle!

Ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld ist ein Menschenrecht. Arbeitgeber:innen sind dazu verpflichtet, sichere und gesunde Arbeitsbedingungen herzustellen. Nur durch die aktive Gestaltung gesunder Arbeitsbedingungen ist menschengerechtes Arbeiten im Betrieb möglich.
Geschäftsführer Klaus Hochreiter 23.11.2022

„30 ist genug“

30-Stunden-Woche, individuelle Wahl zwischen 4- oder 5-Tage-Woche, ortsflexibles Arbeiten und eine partizipative Unternehmenskultur: Die individuellen Bedürfnisse der Arbeitnehmer:innen haben bei der Firma eMAGNETIX oberste Priorität.

Aktuelles

Veranstaltung: Komm gut an! Sichere Wege mit Fahrrad und E-Scooter 06.02.2023

Sichere Wege mit Fahrrad und E-Scooter

Die Fortbewegung mit Fahrrad und E-Scooter gewinnt in den letzten Jahren auch im Arbeitskontext immer mehr an Bedeutung, leider sind in diesem Zusammenhang jedoch auch die Zahl der Arbeitsunfälle rasant angestiegen. Arbeitgeber:innen und Fuhrparkverantwortliche sind daher gefordert, ihre Mitarbeiter:innen über Risiken zu informieren und in der sicheren Verwendung von Rad und E-Scooter zu unterweisen.
Gärtner bei der Arbeit im Sommer 03.02.2023

ÖGB-Reischl zu Weltkrebstag: „Weißen Hautkrebs endlich als Berufskrankheit anerkennen”

Jahr für Jahr sterben Arbeitnehmer:innen an den Folgen von krebserzeugenden Arbeitsstoffen und Unfällen. Anerkennung sichert Behandlung und Ansprüche.
Arztgespräch 03.02.2023

Europas Plan gegen den Krebs: Europäisches Register der Ungleichheiten bei der Krebsbekämpfung – Länderprofile

Anlässlich des Weltkrebstags am 4. Februar stellten die Kommission und die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) die ersten Länderprofile Krebs im Rahmen des Europäischen Registers der Ungleichheiten bei der Krebsbekämpfung für die EU-Mitgliedstaaten, Norwegen und Island vor.
Pressekonferenz: Überwacht werden, nicht mitbestimmen können – die Digi-Sorgen der Beschäftigten 02.02.2023

Überwacht werden, nicht mitbestimmen können – die Digi-Sorgen der Beschäftigten

Die AK Wien präsentierte heute die Ergebnisse einer IFES-Umfrage zur Digitalisierung in Österreich und wie die AK zu einer gerechten Arbeitswelt von morgen beiträgt.
Mann bei der Arbeit: Der Anteil der durch Zeit- und Arbeitsdruck belasteten Beschäftigten ist stark gestiegen. 02.02.2023

Arbeitsklima Index zeigt nach unten: Zufriedenheit der Salzburger Beschäftigten weiter gesunken

Die Zufriedenheit der Salzburger Beschäftigten sank im vergangenen Jahr weiter und erreichte über die letzten fünf Jahre gesehen einen neuen Tiefpunkt. Ausschlaggebend dafür sind u. a. eine hohe Arbeitsintensität sowie ein steigender Zukunftspessimismus. Das zeigt der aktuelle Arbeitsklima Index der AK Salzburg.
Arbeitsbedingungen in der Gastro 01.02.2023

Personalmangel in der Gastro? Stellschraube Arbeitsbedingungen!

Die Sicht der Beschäftigten selbst ist in der aktuellen Debatte zum sogenannten Fachkräftemangel im Gastgewerbe kaum abgebildet. Eine von der AK Oberösterreich geförderte Studie der Universität Wien schließt diese Lücke und stellt die Erfahrungen der Beschäftigten ins Zentrum.

Veranstaltungen

AK Wien Logo

20.2.2023: Tagesseminar: Psychische Belastungen

WannMontag, 20. Februar 2023, 9.00-16.00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien WerAK Wien
Logo des Instituts für Suchtprävention der Sucht- und Drogenkoordination Wien

20.2.2023: Sucht am Arbeitsplatz – Privatsache, Tabu oder Leitungsaufgabe?

WannMontag, 20. Februar 2023, 16.30-18.00 Uhr WoZoom-Videokonferenz WerInstitut für Suchtprävention der Sucht- und Drogenkoordination Wien in Kooperation mit Verein Dialog

Buchtipps

Broschürentipps

pdf 1,09 MB Hilfestellung und wichtige Infos für Betroffene und den Betriebsrat | September 2022
pdf 808 KB Arbeiterkammer und ÖGB treten dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen die gleichen Chancen und Rechte haben wie Menschen ohne Behinderungen – in der Arbeitswelt und im täglichen Leben. Diese Broschüre informiert über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und zeigt die rechtlichen Möglichkeiten auf, wie man gegen eine Diskriminierung vorgehen kann.
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2022