Gesunde Arbeit

Aktuelles

Sujet der Kampagne Gesunde Arbeitsplätze - für jedes Alter 23.10.2017

Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2017

Die EU-OSHA eröffnet heute die Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Die bis zum 27. Oktober andauernde Woche im Rahmen der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – für jedes Alter“ gibt Unternehmen, ExpertInnen im Bereich Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit sowie ArbeitnehmerInnen die Möglichkeit, zusammenzukommen und sich über bewährte Verfahren in Bezug auf nachhaltiges Arbeiten und gesundes Altern auszutauschen.
Statistik zu Chronotypen: Umfrageergebnisse zu Schlafzeiten an arbeitsfreien Tagen von ca. 150.000 ZentraleuropäerInnen 20.10.2017

Von Eulen und Lerchen und der chronisch müden Gesellschaft

Hierzulande beginnt der Arbeitsalltag früh. Spätestens um acht Uhr sind die meisten am Arbeitsplatz und die Kinder in der Schule – und das ist schon spät! Warum dieses Verhalten langfristig nicht gesund ist und was das mit Chronobiologie und Schlafforschung zu tun hat, zeigen Forschungsergebnisse.
Yvonne und Ron Hemelrijk 18.10.2017

„Sie haben Geld gemacht aus den leblosen Körpern unserer Babys“

Die Zeitschrift „HesaMag“ des Europäischen Gewerkschaftsinstituts (ETUI) berichtete über die gesundheitsschädigenden Auswirkungen des Lösungsmittels Dimethylacetamid (DMA), das in einem Unternehmen von DuPont in den Niederlanden zur Herstellung von Elasthan (Markenname „Lycra“) verwendet wurde. Wir bringen hier die persönliche Geschichte von Yvonne und Ron Hemelrijk.
Bild aus dem YouTube-Video 16.10.2017

Entlassen wegen zurechtgerücktem Bild?

Aus 25 Jahren AK Rechtsschutz zweifellos einer der verrücktesten Fälle: Ein Oberaufseher im Museum wird entlassen, weil er ein Kunstwerk um 1 cm zurechtrückt. Wie die Geschichte damals ausging und was Wolfgang D. heute dazu sagt.
Bild von Beschäftigten in einer Küche 09.10.2017

Umkleidezeit gilt als Arbeitszeit!

Das Oberlandesgericht Wien hat im Fall eines großen Handelsunternehmens eine spannende Frage zum Thema Arbeitszeit entschieden (OLG Wien, 9 Ra 149/16x): Beschäftigte der Abteilung Küche/Restaurant sind verpflichtet, ihre Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe aus hygienischen Gründen vor Ort an- und auszuziehen. Diese Umkleidezeit gilt als bezahlte Arbeitszeit.
Bild aus dem YouTube-Video 06.10.2017

Entlassen wegen 50 Gramm Staubzucker

Dieser Fall schlug Wellen: Ein Kellner süßt selbst mitgebrachte Erdbeeren mit Zucker aus dem Restaurant - und wird entlassen. So konnte die AK helfen.
Cover Sichere Arbeit, Ausgabe 5/2017 04.10.2017

Arbeitsplätze für jedes Alter

Die aktuelle Ausgabe des Fachmagazins „Sichere Arbeit“ zeigt diesmal anhand von Best-Practice-Bespielen, wie alternsgerechtes Arbeiten funktionieren kann. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit Digitalisierung, ArbeitnehmerInnenschutz und Ergonomie.
02.10.2017

AK-Kalliauer: Arbeitnehmerschutz ausbauen statt schwächen!

Die ÖVP unter Sebastian Kurz will den Arbeitnehmerschutz in Österreich schwächen. Das würde allen schaden: den Beschäftigten und den Betrieben. Die AK Oberösterreich tritt daher klar gegen die Kurz-Pläne auf.
Sujet der Kampagne Gesunde Arbeitsplätze - für jedes Alter 28.09.2017

Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit

Die Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, die heuer von 23.-27. Oktober 2017 stattfindet, ist der Höhepunkt aller Kampagnen für gesunde Arbeitsplätze.
Cover iga.Report 35 27.09.2017

Gender und Prävention

Die Initiative Gesundheit und Arbeit befasst sich im iga.Report 35 mit der gesundheitlichen Chancengleichheit im Betrieb mit dem Schwerpunkt Gender. Anhand von Leitlinien können Unternehmen systematisch ungleiche Gesundheitschancen von männlichen und weiblichen Beschäftigten erkennen und etwaige Defizite beheben.
Team Arbeit und Gesundheit der AK Niederösterreich 26.09.2017

AK Niederösterreich: Team Arbeit und Gesundheit

Das Team Arbeit und Gesundheit betreut in enger Kooperation mit dem ÖGB NÖ und den Fachgewerkschaften BetriebsrätInnen und Sicherheitsvertrauenspersonen beim Thema „Sicherheit und Gesundheit im Betrieb“.
Broschürencover: ÖAS-Leitfaden für die Arbeitsplatzevaluierung im Lebensmittelhandel 25.09.2017

ÖAS-Leitfaden für die Arbeitsplatzevaluierung im Lebensmittelhandel

Das ASchG beinhaltet den gesetzlichen Auftrag an ArbeitgeberInnen, Gefahren in Zusammenhang mit der Arbeit in Eigenverantwortung zu ermitteln, zu beurteilen und in Folge Maßnahmen zu deren Beseitigung oder weitestgehenden Reduzierung festzulegen, zu dokumentieren und durchzuführen.
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2017