Gesunde Arbeit

Broschüren

Hier finden Sie alle Broschüren, Folder und Plakate von ÖGB und AK zum Thema Gesunde Arbeit.

ÖGB-Broschüren bestellen: Direkt auf der ÖGB-Website bzw. ÖGB kontaktieren

AK-Broschüren bestellen: Direkt auf der AK-Website bzw. AK kontaktieren

Übersicht – in alphabetischer Reihenfolge

pdf 234 KB In der Wandzeitung zu "Gefährlichen Arbeitsstoffen am Arbeitsplatz" finden sich kurz und prägnant Informationen zum Einstieg in das Thema: Was sind gefährliche Arbeitsstoffe? Was sind gesundheitsschädliche Arbeitsstoffe? Was muss im Betrieb im Zusammenhang mit Arbeitsstoffen getan werden? Was können Schutzmaßnahmen sein? Wie erkenne ich, ob ein Produkt gefährlich ist?
pdf 570 KB Warn-, Gebots-, Verbots- und Rettungszeichen, Sicherheitsfarben und Handzeichen
pdf 701 KB Frauen im Fokus

Wie die Evaluierung psychischer Belastungen gendergerecht durchgeführt werden kann, erfahren Sie in dieser Broschüre.

Broschüre der AK Oberösterreich | November 2018

pdf 143 KB Mit den Veränderungen in der Arbeitswelt haben auch psychische Arbeitsbelastungen enorm zugenommen
pdf 2,08 MB Handlungsleitfaden für die Praxis

Nachlese auf die Tagung „Gesundheit ist (auch) eine Frage der Unternehmenskultur. Präsentismus – Krankenstand – Rückkehr. Fakten und Perspektiven“ am 18. Juni 2014 in der Arbeiterkammer Linz

pdf 1,04 MB Infos zur Gleichbehandlung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt | Broschüre der AK Vorarlberg
pdf 6,79 MB Leitfaden zum Generationen-Management | Broschüre der AK Vorarlberg
pdf 496 KB Häufig gestellte Fragen
pdf 2,13 MB Gute Haltungen und Bewegungen bei der Arbeit

Der Rücken zwickt, die Gelenke schmerzen, die Beine schlafen ein - immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kennen das aus eigener Erfahrung. Diese Broschüre gibt Tipps, wie man Belastungen erkennen und vermeiden kann.

April 2017

pdf 297 KB Muskel- und Skeletterkrankungen vorbeugen
pdf 6,80 MB Berufliche Mobilität – „working anytime, anywhere“ – wird für immer mehr Beschäftigte, darunter viele junge Berufstätige und BerufseinsteigerInnen, zur selbstverständlichen Jobanforderung. „Mobile Arbeit“ wird oft auf das Arbeiten daheim reduziert. In der heutigen Ausprägung zeichnet sich mobile Arbeit jedoch dadurch aus, dass der Arbeitsort mobil geworden ist oder außerhalb klar abgegrenzter Arbeitszeiten gearbeitet wird. Dank mobiler Endgeräte wie Laptop und Smartphone kann man sich seine Arbeit in die Tasche stecken und fast überall – im Café, im Zug, im Hotel oder an sonstigen Orten – arbeiten. Die Broschüre liefert eine begriffliche und arbeitsrechtliche Einordnung, setzt sich mit den Argumenten, die für die konkrete Gestaltung im Betrieb eine Rolle spielen, auseinander und unterstützt BetriebsrätInnen mit praktischen Gestaltungsvorschlägen.
GPA-djp | August 2018

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2019