Gesunde Arbeit

Aktuelles

Schematische Darstellung von Beleuchtung an Arbeitsstätten 14.11.2019

Richtige Beleuchtung von Arbeitsstätten

Bei der Beleuchtung von Arbeitsstätten wird meist nur auf die vorhandene Beleuchtungsstärke Augenmerk gelegt. Ist das gerechtfertigt oder gibt es nicht noch weitere Kriterien, die bei einer Beleuchtungsplanung zu berücksichtigen sind?
Angestellter vor modernem Bürohaus 13.11.2019

Wie Fische im Aquarium

Die Digitalisierung verändert nicht nur, wie und womit wir arbeiten, sondern auch wo wir arbeiten. Dabei sind unerfreuliche Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen.
Mitglieder der Österreichischen Delegation am Gipfel 12.11.2019

Der Gipfel „Gesunde Arbeitsplätze“ fördert bewährte praktische Verfahren für den Umgang mit gefährlichen Arbeitsstoffen am Arbeitsplatz

Am 12. und 13. November 2019 begrüßt die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) die europäischen Akteure im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz in Bilbao (Spanien) zum Gipfel „Gesunde Arbeitsplätze“ 2019. Nach einer weiteren erfolgreichen zweijährigen Kampagne bietet dieser Gipfel die perfekte Gelegenheit, über die daraus gewonnenen Erkenntnisse nachzudenken und bewährte praktische Verfahren für den Umgang mit gefährlichen Arbeitsstoffen am Arbeitsplatz auszutauschen.
Sujet der EU-OSHA-Kampagne 2018-2019 12.11.2019

Gipfel Gesunde Arbeitsplätze 2019 in Bilbao live mitverfolgen

Am 12. und 13. November findet in Bilbao zum Abschluss der EU-OSHA-Kampagne "Gefährliche Arbeitsstoffe erkennen und handhaben" der Gipfel Gesunde Arbeitsplätze 2019 statt. Sie können diesen im Livestream und auf Twitter mitverfolgen.
Ernst Piller 12.11.2019

Mehr Platz am Arbeitsplatz!

„Um effizient, sicher und gesund arbeiten zu können, werden ausreichend große Arbeitsräume mit entsprechend gestalteten Arbeitsplätzen benötigt“, so Dipl.-Ing. Ernst Piller, Leiter der Abteilung 2 – Technischer ArbeitnehmerInnenschutz im Zentral-Arbeitsinspektorat. Gesunde Arbeit sprach mit ihm über die menschengerechte Gestaltung von Arbeitsstätten.
Coverfoto des Magazins Gesunde Arbeit, Ausgabe 4/2019 11.11.2019

Wie soll Arbeitsstätte? Schön und gut arbeiten

Sichere und gesunde Arbeitsstätten sind die Voraussetzung dafür, dass ArbeitnehmerInnen gut arbeiten können. Doch was macht eine gut gestaltete Arbeitsstätte aus? Was braucht es für menschengerechte Arbeitsplätze? Die aktuelle Ausgabe des Magazins Gesunde Arbeit gibt Antworten auf diese Fragen.
Bird Island 08.11.2019

„Bird Island“ gewinnt Filmpreis Gesunde Arbeitsplätze 2019

„Bird Island“ von Maya Kosa und Sergio Da Costa, Schweiz, ist der Gewinner des diesjährigen Filmpreises „Gesunde Arbeitsplätze“. Der Dokumentarfilm thematisiert die Rückkehr des jungen Antonin an seinen Arbeitsplatz in einer Vogelpflegestation nach längerer Krankheit und Isolation. Behutsam entwickelt sich die warmherzige Geschichte an diesem wundersamen Ort zu einer Fabel über die Rettung von Tieren – und Menschen – in Not.
06.11.2019

Drei neue EU-Richtlinien veröffentlicht

Im EU-Amtsblatt wurden drei neue – den ArbeitnehmerInnenschutz betreffende – Richtlinien kundgemacht. Diese betreffen die Richtlinie über eine 5. Liste Arbeitsplatz-Grenzwerte für 10 chemische Arbeitsstoffe und die Richtlinien zur technischen Anpassung der PSA-Richtlinie bzw. der Richtlinie biologische Arbeitsstoffe.
Arbeit & Wirtschaft 06.11.2019

Diskriminierung am Arbeitsplatz

Niedrigeres Gehalt trotz gleicher Position? Benachteiligungen beim beruflichen Aufstieg oder bei der Jobvergabe? Beleidigende Äußerungen von Vorgesetzten oder bewusstes Zurückhalten von Informationen? Tuschelnde Kollegen, die Gerüchte verbreiten oder gar mobben? Arbeit & Wirtschaft setzt sich mit dem Thema Diskriminierung am Arbeitsplatz auseinander.
Gefahrenpiktogramm ätzend/korrosiv 05.11.2019

Neue Online-Tools für das Arbeiten mit gefährlichen Arbeitsstoffen

Zum sicheren Umgang mit gefährlichen oder Krebs erzeugenden Arbeitsstoffen bedarf es auf betrieblicher Ebene eines ausreichenden Wissens über die eingesetzten Stoffe und den davon ausgehenden Gefahren. Online-Tools unterstützen bei diesem Prozess, indem sie wichtige Informationen liefern und einen raschen Überblick ermöglichen.
30.10.2019

Gewerkschaft vida: Endlich wird in der Gastronomie ausgedämpft

vida-Tusch: „Start des Rauchverbots ist ein Sieg für die Gesundheit der Beschäftigten“
30.10.2019

Generelles Rauchverbot in der Gastronomie ab 1.11.2019

Ab 1. November 2019 gibt es für die Gastronomie keine Ausnahmen vom Rauchverbot mehr. An diesem Tag tritt eine Änderung des Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetz (TNRSG) in Kraft: Das Rauchen ist innerhalb von Lokalen in all jenen Bereichen verboten, die für Gäste zugänglich sind. Das Rauchverbot gilt nicht für Freiflächen, wie z. B. Gastgärten.

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2019