Gesunde Arbeit

Aktuelles

Univ.-Prof.in Dr.in Eva Traut-Mattausch 14.10.2021

Fluch und Segen der neuen Technologien

Eva Traut-Mattausch beschäftigt sich in ihren Forschungen an der Uni Salzburg unter anderem mit den Auswirkungen der modernen Technologien auf den Arbeitsalltag. Wir haben die Arbeits- und Organisationspsychologin zum Interview gebeten.
Logo www.gesundheit-im-betrieb.at 12.10.2021

Neue Website zu Gesundheitsmanagement im Betrieb

Die Nationale Strategie „Gesundheit im Betrieb“ soll maßgeblich zur Verbesserung der Gesundheit in Betrieben aller Größen und Branchen beitragen. Mehr Infos dazu gibt es auf der Website www.gesundheit-im-betrieb.at.
Reinigungskraft 12.10.2021

Reinigungskräfte: Bessere Arbeitszeiten für mehr Lebensqualität

Reinigungskräfte arbeiten oft morgens und abends, ihre Arbeitstage sind zeitlich zerrissen und sie haben mehrfache Anfahrtswege. Diese Arbeitszeiten beeinträchtigen Lebensqualität und Wohlbefinden der Beschäftigten – und betreffen insbesondere Frauen. Doch Veränderungen in Richtung Tagreinigung sind möglich.
Ingrid Reifinger, ÖGB-Expertin für gesunde Arbeit 11.10.2021

Immer schneller, immer mehr, immer digitaler – die Arbeit der Zukunft

Im Interview auf oegb.at erläutert Ingrid Reifinger, ÖGB-Expertin für gesunde Arbeit, welche gesundheitlichen Gefahren von der Digitalisierung ausgehen können und wie man sich vor diesen schützen kann.
AK Präsidentin Renate Anderl 07.10.2021

Menschenwürdige Arbeit entlang unserer Lieferketten!

AK-Präsidentin Renate Anderl fordert EU-Gesetzgebung, um die massive Ausbreitung von Scheinselbstständigkeit einzudämmen.
Grafik 07.10.2021

Neue Bestimmungen zum Radonschutz am Arbeitsplatz

Die rechtlichen Bestimmungen zum Schutz vor Radon an Arbeitsplätzen wurden im Jahr 2020 überarbeitet und deutlich ausgeweitet. Die Radonbelastung soll gesenkt und dadurch die Gesundheit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern geschützt werden.
Schwangere Frau auf Sofa 06.10.2021

Ihre Rechte bei Mutterschutz, Karenz und Elternteilzeit

In Österreich genießen (werdende) Mütter und Väter besondere Rechte am Arbeitsplatz. Diese Rechte sollen die Eltern sowohl finanziell als auch arbeitsrechtlich im Rahmen der Kinderbetreuung absichern.
Von links: Lehrling Kraftfahrzeugtechnik Jennifer Sommer, Lehrlingsausbilder Abdullah Bilir, Lehrling Kraftfahrzeugtechnik Phoebe Klein, Serviceleiter und Sicherheitsvertrauensperson (SVP) Norbert Niederleitner. 05.10.2021

Frauen in männerdominierten Berufen? Wie man sieht, kein Problem!

Gelebter Arbeitnehmer*innenschutz beginnt beim Autohaus Wiesinger bei der regelmäßigen Unterweisung, geht über die Inanspruchnahme von AK-Dienstleistungen und reicht bis zur konsequenten Nutzung mechanischer Hebehilfen. Überdies setzt das Unternehmen auf profunde Ausbildung von Kraftfahrzeugtechniker*innen.
Frau arbeitet unter Zeitdruck im Büro 04.10.2021

Arbeitsklima Index Salzburg – Frauen im Fokus

Der Arbeitsklima Index sinkt von 2019 auf 2020 um 2 Punkte und liegt damit bei 69 Indexpunkten. Frauen (70 IP) weisen einen leicht höheren Arbeitsklima Index auf als Männer (69 IP). Psychische Belastungen und Zeitdruck nehmen zu.
Frau mit rosa Schleife - Brustkrebs 30.09.2021

Diagnose: Brustkrebs, arbeitsbedingt

Jährlich erhalten rund 5.000 Frauen die erschütternde Diagnose Brustkrebs. Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. In Dänemark wird er als Berufskrankheit anerkannt – nicht jedoch in Österreich!
Dr.in Ingrid Reifinger, Referat für Gesundheitspolitik, ÖGB 29.09.2021

Arbeitsmedizin der Zukunft #4

Dr.in Ingrid Reifinger, Referat für Gesundheitspolitik, ÖGB, und Alexander Heider, Leiter der Abteilung Sicherheit, Gesundheit und Arbeit der AK Wien, sprechen in mehreren Videos über das Thema Arbeitsmedizin in der Zukunft.
Grafik 28.09.2021

Long COVID: Langes Leiden nach einer COVID-19-Infektion

Manche Menschen leiden auch nach der eigentlichen COVID-19-Erkrankung langfristig Symptome. Das wirkt sich auch auf den Arbeitsalltag aus. In Österreich wird von 600.000 Infizierten ausgegangen, von denen rund ein Zehntel mit längerfristigen gesundheitlichen Schäden rechnen muss.
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021