Gesunde Arbeit

Aktuelles

Team Projektfonds Arbeit 4.0 der AK Niederösterreich (von links): Martina Schey, Silvia Feuchtl, Claudia Cervenka, Manuel Biegler, Madlen Klein, Ivo Friedl (nicht im Bild) 17.01.2022

Entwicklung eines Augmented-Reality-Tools zur Unterstützung von Supervision und Intervision

Der Projektfonds Arbeit 4.0 der AK Niederösterreich fördert die Verbesserung von Arbeitsbedingungen. Auch das Department für Soziales der FH St. Pölten erhielt eine solche Förderung für eine Forschungsarbeit mit dem Ziel, Teambesprechungen effizienter zu gestalten und diese in den virtuellen Raum zu verlegen. Die Gesunde Arbeit holte sich bei Frau Patricia Renner, MA, von der FH St. Pölten alle spannenden Details.
Frau am Computer 14.01.2022

Arbeitsklima Index Salzburg: Stress in der Arbeit

60 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Bundesland Salzburg arbeiten unter dauerndem Multitasking und hoher Konzentration. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse des Arbeitsklima Index 2020 für Salzburg.
Symbolbild Informationsflut 13.01.2022

Informationsflut am Arbeitsplatz

Eine deutsche Studie nahm die Informationsflut bei der Arbeit mit digitalen Medien unter die Lupe. Von den Befragten kämpfte jede/r Fünfte mit Informationsüberlastung. Die Studie zeigt auf, wie diese entsteht und wie sich die Informationsflut eindämmen lässt.
Weißes Puzzle 12.01.2022

AUVAtop – das modulare Beratungskonzept

Aufgrund der Tatsache, dass immer mehr Unternehmen überlegen, wie sie mit Veränderungen in der Arbeitswelt umgehen sollen, stieg in den letzten Jahren das Engagement der AUVA im Bereich des organisatorischen ArbeitnehmerInnenschutzes.
Baustelle 11.01.2022

Und plötzlich kam Corona

Gilt es als Berufskrankheit oder als Arbeitsunfall, wenn man sich bei der Arbeit mit dem Coronavirus ansteckt? Ein Fall für das AK Sozialrecht! Die AK Tirol hat für einen Betroffenen Klage eingebracht.
Art des arbeitsbedingten Gesundheitsproblems nach Geschlecht 10.01.2022

Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz: Neun von zehn Erwerbstätigen betroffen

Rund 3,7 Mio. Erwerbstätige waren am Arbeitsplatz zumindest einem körperlichen und/oder psychischen Risikofaktor ausgesetzt, das entspricht rund 86,4 Prozent aller Erwerbstätigen. Dies geht aus den Ergebnissen einer Befragung hervor, die im Rahmen der Mikrozensus-Arbeitskräfteerhebung von der Statistik Austria im Jahr 2020 durchgeführt wurde.
Augmented Reality 05.01.2022

Augmented Reality auf dem Prüfstand

Augmented Reality oder kurz AR ist mittlerweile auch bei Systemen am Arbeitsplatz im Einsatz. Neue AR-Systeme stellen nicht nur eine Herausforderung für BenutzerInnen dar, auch im ArbeitnehmerInnenschutz stehen Verantwortliche vor vielen neuen Fragen.
04.01.2022

Besserer Schutz vor Krebs für 1 Million ArbeitnehmerInnen

Der Europäische Rat und das Europäische Parlament haben eine vorläufige Einigung über eine Aktualisierung der Karzinogene-Mutagene-Richtlinie erzielt, die ArbeiterInnen mehr Schutz vor bestimmten Substanzen bieten würde.
Sujet der Kampagne Gesunde Arbeitsplätze – Entlasten Dich! 03.01.2022

Good-Practice-Award 2020–2022: Fünf österreichische Paradebeispiele auf der Shortlist

Fünf österreichische Betriebe stehen auf der Shortlist des „Wettbewerbs für gute praktische Lösungen“, der gelungene und innovative Ansätze zum Schutz der ArbeitnehmerInnen auszeichnet. Der Wettbewerb ist Teil der aktuellen EU-OSHA-Kampagne für gesunde Arbeitsplätze.
03.01.2022

Seminarangebote des Fonds Gesundes Österreich 2022

Das Bildungsnetzwerk Seminarprogramm Gesundheitsförderung und das Seminarprogramm für Betriebe bzw. Betriebliche Gesundheitsförderung BGF Know-how des Fonds Gesundes Österreich stehen ab sofort zum Download zur Verfügung.
22.12.2021

Erholsame Feiertage und einen guten Rutsch!

Das Team von gesundearbeit.at wünscht erholsame Feiertage, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2022!
Symbolfoto 21.12.2021

Betriebliche Wiedereingliederung als Chance

ArbeitnehmerInnen, die ein Burn-out erlitten haben oder schwer erkrankt sind, wie z. B. Long-COVID-Betroffene, erleben nicht nur einen langen Leidensweg. Sie kämpfen auch mit der Angst vor Arbeitsplatzverlust. Betriebliches Eingliederungsmanagement kann helfen, den Arbeitsplatz langfristig zu erhalten.
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021