Gesunde Arbeit

Aktuelles

Cover BGF in der Arbeitswelt 4.0 30.06.2022

Betriebliche Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt 4.0

Das Praxisbuch „BGF in der Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung, Gesundheitskompetenz und faire Gesundheitschancen“ geht der Frage nach, wie Betriebliche Gesundheitsförderung in einer Arbeitswelt 4.0 gestaltet und nachhaltig in der betrieblichen Praxis umgesetzt werden kann. Jetzt kostenfrei downloaden!
ArbeitnehmerInnen am Empfang: Immer lächeln? 29.06.2022

Veranstaltungsrückblick „Wa(h)re Gefühle und Emotionen in der Arbeit?“

In vielen Dienstleistungsberufen gibt es die Anforderung, „stets freundlich und zuvorkommend zu sein“ und ein „Lächeln auf den Lippen zu tragen“ – auch dann, wenn ArbeitnehmerInnen gar nicht danach zumute ist. Der 77. Treffpunkt Sicherheitsvertrauenspersonen aktuell widmete sich dem Thema Emotions- und Gefühlsarbeit.
Unter der Hitze leidende Frau 28.06.2022

Hitzewelle: Gewerkschaft Bau-Holz Niederösterreich appelliert an Baufirmen, Hitzefrei zu geben

Arbeiten in der Hitze ist gefährlich. Es schwächt die Konzentrationsfähigkeit und es kommt dabei zu mehr Arbeitsunfällen. Die Gewerkschaft Bau-Holz Niederösterreich appelliert daher an die ArbeitgeberInnen, den ArbeitnehmerInnen ab 32,5 Grad Celsius Hitzefrei zu geben.
Unfälle an Hitzetagen pro Bundesland Mai bis September 2021 27.06.2022

Bei Hitze deutlich mehr Verkehrsunfälle sowie Arbeitsunfälle auf Baustellen

Die Hitzewelle hat Österreich fest im Griff – auch mit ihren Schattenseiten. An Hitzetagen kommt es zu mehr Verkehrsunfällen aufgrund von Unachtsamkeit sowie Ablenkung. Und durch die Hitze nimmt auch die Unfallgefahr am Bau zu.
Unter der Hitze leidender Arbeiter 27.06.2022

Ab 32,5 °C ist Hitzefrei am Bau möglich

Die Hitzefrei-Regelung ermöglicht es ArbeitgeberInnen im Baubereich, ihren ArbeitnehmerInnen bei Temperaturen ab 32,5 °C freizugeben. Einen Rechtsanspruch auf Hitzefrei gibt es jedoch nicht. Einen solchen fordert aber die Gewerkschaft Bau-Holz.
Arbeiterin mit Rückenschmerzen 27.06.2022

Fast ein Viertel aller Krankenstandstage auf Muskel- und Skeletterkrankungen zurückzuführen!

Die Zahl der Krankenstände ist 2021 im Vergleich zu 2020 gestiegen. Fast ein Viertel aller Krankenstandstage ist auf Muskel- und Skeletterkrankungen zurückzuführen – und auch die psychischen Erkrankungen nehmen zu. Die AK Oberösterreich fordert daher vorbeugende Maßnahmen, um die Gesundheit der ArbeitnehmerInnen zu erhalten.
fit2work-Betriebsberatung 24.06.2022

fit2work setzt Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) um

Das Programm fit2work berät Betriebe zu den Themen Gesundheit und Erhaltung oder Wiedererlangung der Arbeitsfähigkeit. Immer mehr Betriebe nutzen das Angebot.
23.06.2022

Sommerzeit ist Urlaubszeit: Sechs Kniffe für die erholsame Auszeit vom Berufsalltag

Endlich Urlaub – ob Führungskräfte oder MitarbeiterInnen, auf die wohlverdiente Auszeit in den Sommermonaten freuen sich alle. Die ExpertInnen des AMD Salzburg geben Tipps, wie man sich bestmöglich auf den Urlaub vorbereitet, damit dieser auch wirklich erholsam ist.
Arbeiter am Dach 23.06.2022

So schützt Sie Ihre Kleidung vor zu viel UV-Strahlung

Sommer. Sonne. UV-Strahlen. Die Sonne bewirkt gute Stimmung, bringt aber auch Risiken mit sich, wie z. B. UV-Strahlung. Den besten Sonnenschutz im Freien erreicht man mit Kleidung.
Hitze, 35 Grad am Thermometer 22.06.2022

Videos zum Thema Arbeiten bei Hitze

Wie heiß darf es am Arbeitsplatz werden? Welche Regeln gelten für das Arbeiten bei Hitze? Wie können ArbeitnehmerInnen vor Hitze und UV-Strahlung geschützt werden? Informieren Sie sich in unseren YouTube-Videos!
20.06.2022

Angesteckt am Arbeitsplatz – COVID-19 als Berufskrankheit

Seit Ausbruch der Coronapandemie im Februar 2020 haben sich unzählige Menschen am Arbeitsplatz oder am Weg dorthin mit dem Virus infiziert. Insbesondere für Betroffene von Long COVID kann die Anerkennung der Erkrankung als Berufskrankheit bedeutend sein, um existenziellen Ängsten entgegenzuwirken und eine bestmögliche medizinische Versorgung zu erhalten. Aktuelle Zahlen zeigen, dass Versicherte in der praktischen Durchsetzung ihrer Ansprüche allerdings vor zahlreiche Probleme gestellt sind.
Oliver Jarau, Geschäftsführer ASKÖ Salzburg 20.06.2022

Salzburg: „Club Aktiv Gesund“

Der „Club Aktiv Gesund“ des ASKÖ Salzburg bietet maßgeschneiderte Gesundheitsangebote für Betriebe. „Gesunde Arbeit“ hat mit Geschäftsführer Oliver Jarau gesprochen.
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2022