Gesunde Arbeit

Aktuelles

Symbolbild Totengräber auf einem Friedhof 11.03.2019

Stirbt die Prävention?

Weniger Arbeitsunfälle als früher sind sicher ein Erfolg. Wer aber glaubt, genug für Sicherheit und Gesundheit getan zu haben, ist am falschen Dampfer. Die weitaus wichtigere Aufgabe ist die Prävention arbeitsbedingter Erkrankungen.
Lehrlingsausbildner Jürgen Pöcklhofer, Sicherheitsfachkraft Werner Weselka und Lehrlinge 08.03.2019

Sicherheit und Gesundheit fängt bei der Lehrlingsausbildung an

Betriebsbesuch beim Glasverpackungshersteller VETROPACK am Standort in Pöchlarn: Hier fängt die tägliche Ausbildung der Lehrlinge mit der „Sicherheitsminute“ an, denn das nachhaltige Wissen über die Themen „Sicherheit und Gesundheit“ ist der Firmenleitung ein wichtiges Anliegen.
05.03.2019

AUVA veröffentlicht EVALOG

EVALOG, also „Evaluierung im Dialog“, ist ein Verfahren zur Evaluierung psychischer Belastung in Kleinstbetrieben. Es beruht auf dem KFZA-Verfahren.
Symbolbild Sozialstaat 05.03.2019

Wo der Sozialstaat hilft

Unser Sozialsystem wird gleichsam gelobt wie kritisiert. Dennoch ist es die Basis, auf der ein funktionierender Sozialstaat beruht. Er bietet Absicherung für alle großen Lebensrisiken, etwa bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, im Alter oder bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten.
05.03.2019

Erlass: Halbierung der Grenzwerte bei 12-Stunden-Arbeitstag

Von Anfang an haben Gewerkschaften und Arbeiterkammern davor gewarnt: Längere tägliche Arbeitszeiten machen krank. Jetzt kommt die Bestätigung dafür aus dem Sozialministerium.
Schweißer bei der Arbeit 04.03.2019

Good Practice hautnah

Einer der größten integrativen Betriebe Österreichs, die Team Styria Werkstätten GmbH, macht vor, wie ArbeitnehmerInnenschutz auch unter herausfordernden Bedingungen optimiert werden kann. Ein Besuch am Standort Kapfenberg.
Frau mit schmerzverzerrtem Gesicht aufgrund von Nacken- und Rückenschmerzen 01.03.2019

Unterschätzte Risiken

Die Berufskrankheiten – 2017 wurden 1.195 Fälle anerkannt – bilden nur die Spitze des Eisbergs all jener Erkrankungen, die durch die Arbeitswelt verursacht oder verschlimmert werden.
AK Präsidentin Renate Anderl 28.02.2019

Anderl: „Die Regierung nimmt den Menschen einen Feiertag weg“

Neues Gesetz ist eine Mogelpackung und Kniefall vor der Wirtschaft
AK Präsidentin Renate Anderl 27.02.2019

Anderl: „Der EuGH gibt uns einen Feiertag, die Regierung nimmt ihn uns"

„Persönlicher Feiertag“ im Rahmen des bestehenden Urlaubsanspruchs ist eine Verschlechterung für die ArbeitnehmerInnen
Barbara Teiber, geschäftsführende Vorsitzende der GPA-djp 26.02.2019

GPA-djp-Teiber zum Karfreitag: Regierung verkauft Beschäftigte für dumm

De facto keine reale Verbesserung für ArbeitnehmerInnen, für evangelische Beschäftigte sogar Verschlechterung.
Bild von Bernhard Achitz, Leitender Sekretär des ÖGB 26.02.2019

ÖGB-Achitz: Einen Freitag gegen einen Montag zu tauschen ist weitere Arbeitszeitverlängerung

Regierung rudert auf ÖGB-Druck beim Karfreitag zurück, droht aber laut Gerüchten mit Streichung des Feiertags am Pfingstmontag.
25.02.2019

Forum Prävention 2019: Programm online

Das Forum Prävention findet heuer von 20. bis 23. Mai 2019 in der Wiener Hofburg statt. Themenschwerpunkt ist "Umgang mit Risiko". Das Programm ist ab sofort verfügbar.

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2019