Gesunde Arbeit

Aktuelles

Tunnelbau 17.06.2019

Gute Beratung und faire Kontrolle

Die Arbeitsinspektion informiert und berät rechtsverbindlich und unentgeltlich in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit. Wir ermitteln bei Arbeitsunfällen und Beschwerden über Missstände.
AK Wien Logo 14.06.2019

Hitze: AK und ÖGB fordern klimafitte Arbeitsplätze und in letzter Konsequenz hitzefrei

Egal ob am Bau oder im Büro, Hitze lässt niemanden kalt. In den vergangenen Jahren wurden die Sommer wissenschaftlich und statistisch belegbar immer heißer, diese Entwicklung scheint sich fortzusetzen.
14.06.2019

GBH-Hitze: Auch Bauarbeiter brauchen Schatten

Dank der Gewerkschaft BAU-HOLZ gibt es für Bauarbeiter eine verbesserte Hitzeregelung. Auftraggeber und Arbeitgeber müssen jedoch „mitspielen“.
13.06.2019

ÖGB fordert zeitgemäße Gesetze zum Schutz der Gesundheit am Arbeitsplatz

Im Jahr 2018 gab es in Österreich laut ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) je nach Stadt zwei- bis dreimal so viele Hitzetage (mindestens 30 °C) wie in einem durchschnittlichen Jahr. Die WienerInnen erlebten dabei die meisten Tropentage. Die Wissenschaft ist sich einig: Die Erderwärmung verursacht mehr und intensivere Hitzeperioden – auch in Österreich.
Durstiger Arbeiter auf einer Baustelle trinkt aus einer Wasserflasche 12.06.2019

Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Arbeiten bei Hitze

Die Hitzewelle hat Österreich fest im Griff. Gesunde Arbeit hat die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Arbeiten bei Hitze für Sie aufbereitet.
Logo Arbeiterkammer Niederösterreich 12.06.2019

AK-NÖ-Wieser: Arbeitnehmer müssen endlich gesetzlich vor gesundheitsgefährdender Hitze geschützt werden!

Die Regelungen derzeit sind unverbindlich und schwammig. Nur für Bauarbeiter gibt es eine Sonderregelung.
AK Wien Logo 11.06.2019

AK Veranstaltungsrückblick: Arbeit im Klimawandel – Auswirkungen auf die Gesundheit

In den vergangenen Jahrzehnten wurden unsere Sommer immer heißer. Länger werdende Hitzeperioden sind normal geworden und als eine Folge des Klimawandels bekannt.
Logo des Blogs von Arbeit&Wirtschaft 11.06.2019

100 Jahre ILO – ein bewegtes Jahrhundert

Die Internationale Arbeitsorganisation (International Labour Organization, ILO) blickt dieses Jahr auf ihr 100-jähriges Bestehen zurück.
Schmelzender Gletscher 06.06.2019

Klimaschutz: „Which side are you on?“

Durch den Klimawandel werden sowohl körperliche als auch psychische Belastungen massiv zunehmen. Was kann, was muss der ArbeitnehmerInnenschutz hier leisten?
Universität Deusto 05.06.2019

Würdigung des 25-jährigen Wirkens der EU-OSHA und ihres Partnernetzwerks

Am 5. Juni findet in Bilbao eine Jubiläumsveranstaltung (Livestream ab 15.30 Uhr) statt, mit der die EU-OSHA, die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, ihr 25-jähriges Bestehen und die ebenso lange Zusammenarbeit mit ihren Partnern für ein sicheres und gesundes Europa feiert.
Von Hitze gezeichneter Arbeiter, der aus einer Wasserflasche trinkt 04.06.2019

Risikofaktor Hitze

Egal ob BauarbeiterIn oder Büroangestellte/r, wir alle werden in Zukunft wohl auch während längerer Hitzeperioden arbeiten müssen. Damit das ohne Gesundheitsgefährdung möglich ist, besteht noch in einigen Bereichen Handlungsbedarf.
Logo der Österreichischen Ärztekammer 03.06.2019

Burn-out: Ärztekammer begrüßt WHO-Entscheidung

Das Bewusstsein für chronischen Stress am Arbeitsplatz werde dadurch erhöht. „Um Burn-outs zu vermeiden, müssen Spitalsärzte endlich entlastet werden“, fordert ÖÄK-Vizepräsident Harald Mayer.

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2019