Gesunde Arbeit

14.9.2017: Arbeitnehmerschutz für Betriebsräte

Überblick und Hilfestellungen im Arbeitnehmerschutz in der Belegschaftsvertretung

Wann14. September 2017, 9.00-16.00 Uhr WoAK Bildungshaus Seehof, Gramartstraße 10, 6020 Innsbruck WerAK Tirol

Das Wissen um die eigenen Rechte und Pflichten stellt eine Grundvoraussetzung dar, um die Aufgaben im Interesse der Belegschaft optimal wahrnehmen zu können. Jeder Betriebsrat ist in seiner praktischen Tätigkeit mit unterschiedlichsten Rechtsfragen konfrontiert, die es zu lösen gilt. Um so wichtiger sind die zeitgemäße Weiterbildung und eine laufende Auffrischung für die verantwortungsvolle Arbeit.

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen des Arbeitnehmerschutz
  • Rechte und Befugnisse des Betriebsrates im Arbeitnehmerschutz
  • Grundzüge der Gefahrenverhütung
  • Aufgabe und Vorgangsweise des Arbeitsinspektorates

ReferentInnen:
Wolfgang Hortner / Arbeitsinspektorat Innsbruck
Julia Bauer-Fabian / AK Tirol

Seminaranmeldung:
Bianca Lerch
Tel.: 0800 / 22 55 22-1935
brseminare@ak-tirol.com

Infos zum AK Bildungshaus Seehof:
www.ak-seehof.com

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2017