Gesunde Arbeit

Impressum

Offenlegung gemäß Mediengesetz

Herausgeber:
Bundesarbeitskammer, 1040 Wien, Prinz-Eugen-Straße 20-22
und
Österreichischer Gewerkschaftsbund, 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1
 

Medieninhaber und Betreiber:
Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH
1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1
Tel. 01/662 32 96 - 0
Fax 01/662 32 96 - 39793

E-Mail: office@oegbverlag.at
www.oegbverlag.at

Firmenbuchnummer (FN): 226769i
Sitz: Wien, registriert bei Handelsgericht Wien
DVR: 046 655
UID-Nummer: ATU 55591005
Mitglied der Wirtschaftskammer Wien, Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft, Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Anwendbare Rechtsvorschrift: Gewerbeordnung
Aufsichts-/Gewerbebehörde: Magistratisches Bezirksamt des 1. Bezirkes, Magistratisches Bezirksamt des 2. Bezirkes


Grundlegende Richtung:
Das Medium dient der Information über das Thema Sicherheit und Gesundheit in der Arbeitswelt.

Unternehmensgegenstand:
Herstellung und Verbreitung sowie der Verlag literarischer Werke aller Art, insbesondere von Büchern, Zeitungen und Zeitschriften, Kunstblättern, Lehrmitteln und Buchkalendern; die Erbringung von Dienstleistungen in der Informationstechnik, der Handel mit dem Betriebsgegenstand dienenden Waren sowie das Ausüben der Tätigkeiten einer Werbeagentur.

Vertretungsbefugte Organe:
DI (FH) Roman Grandits, Mag.a Iris Kraßnitzer

Beteiligungs-, Anteils- und Stimmrechtsverhältnisse:
ÖGB Beteiligungsgesellschaft m.b.H. mit 100%iger Beteiligung und Stimmberechtigung. An dieser beteiligt: Österreichischer Gewerkschaftsbund mit 51% und Österreichische Gewerkschaftliche Solidarität Privatstiftung mit 49%.


Österreichischer Gewerkschaftsbund (Verein gem § 1 VereinsG)

Vorstand:
Erich Foglar, Renate Anderl, Norbert Schnedl, Bernhard Achitz, Roland Pichler, Sascha Ernszt, Hans Freiler, Monika Gabriel, Alfred Gajdosik, Wolfgang Katzian, Markus Koza, Helmut Köstinger, Christian Meidlinger, Josef Muchitsch, Korinna Schumann, Dwora Stein, Barbara Teiber, Werner Thum, Elisabeth Vondrasek, Rainer Wimmer, Gottfried Winkler

Vereinszweck:
Der Österreichische Gewerkschaftsbund (im Folgenden ÖGB genannt) ist eine auf demokratischer, überparteilicher Grundlage aufgebaute und auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Berufsvereinigung der ArbeitnehmerInnen. Er umfasst alle unselbstständig Erwerbstätigen (ArbeiterInnen, Angestellte, öffentlich Bedienstete, einschließlich der in einem Lehr- oder ähnlichem Verhältnis stehenden Personen beiderlei Geschlechts). Darüber hinaus werden folgende Personengruppen vertreten: Arbeitslose, welche schon unselbstständig erwerbstätig waren, oder die noch keiner unselbstständigen Erwerbstätigkeit nachgehen konnten; jugendliche SchülerInnen und StudentInnen, welche die Absicht haben, unselbstständig erwerbstätig zu werden; Angehörige sonstiger Berufsgruppen (wie zum Beispiel freischaffend, freiberuflich Tätige, atypisch oder prekär Beschäftigte), soweit sie von ihrer Tätigkeit her mit den unselbstständig Erwerbstätigen vergleichbar sind; sowie im Ruhestand bzw. in Pension befindliche ehemals unselbstständig Erwerbstätige.
Der ÖGB vertritt die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Interessen des genannten Personenkreises.



Österreichische Gewerkschaftliche Privatstiftung

Stifter:
Österreichischer Gewerkschaftsbund (ÖGB)

Begünstigte:
Der in § 1 Abs 1 der Statuten des Österreichischen Gewerkschaftsbundes genannte Personenkreis im Allgemeinen und die Mitglieder des Österreichischen Gewerkschaftsbundes im Speziellen.

Haftungsausschluss und Datenschutz

Sämtliche Texte auf der Website wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben sowie für die Inhalte der angeführten Links übernommen werden.
 

Copyright:
Sämtliche Texte, Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt; eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Betreibers zulässig.

Links/Downloads:                                                             
Links auf diese Website sind erwünscht, soweit sie als externe Links geführt werden und jeweils ganze Seiten (inkl. Navigationsframe) wiedergegeben werden. Eine Übernahme des Hauptfensters in einen Frame des Linksetzers ist unzulässig. Eigene Links auf fremde Seiten und Links auf fremde Downloads stellen nur Wegweiser zu diesen Seiten/Downloads dar; sie werden deshalb regelmäßig mittels externem Link in einem eigenen Browserfenster dargestellt. Der Herausgeber identifiziert sich ausdrücklich nicht mit dem Inhalt der Seiten/Downloads, auf die verwiesen wird und übernimmt dafür keine Haftung. Sollte eine der Seiten/einer der Downloads, auf die verwiesen wird, bedenkliche Inhalte aufweisen, wird um Mitteilung ersucht; in so einem Falle wird der Link/Link zu dem Download sofort gelöscht.
 

Sicherheit für Ihre Daten:
Diese Datenschutzerklärung gilt für den Auftritt www.gesundearbeit.at. Sie gilt ausdrücklich nicht für Seiten anderer (externer) Anbieter, auch wenn diese Seiten durch Links von unserer Seite erreichbar sind.
 
Die Herausgeber legen hohen Wert auf die Sicherheit der ihnen anvertrauten Daten. Personenbezogene Daten werden daher nach den Vorgaben des österreichischen Datenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung von Kommunikationsanwendungen verwendet.

Die eventuell in technischen Logdateien anfallenden Daten werden von uns nicht personenbezogen verwendet.
Wir übermitteln ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis keine Daten aus diesem Angebot an Organisationen, Firmen oder sonstige Stellen.
Ihre Daten werden von unserem Dienstleister 3-S-IT Dienstleistungen GmbH, Johann-Böhm-Platz 1, A-1020 Wien, verarbeitet.
 
Technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen:
Moderne Technologien und Systemumgebungen mit mehrstufigen Firewalls sichern Ihre Daten. Organisationsabläufe zur Sicherung der Daten entsprechen einem hohen Standard. Die mit den Daten in Kontakt kommenden Personen sind entsprechend dem Datenschutzgesetz instruiert und verpflichtet, danach zu handeln.

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2017