Gesunde Arbeit

5.2.2018: Arbeitswelt und Psyche - Die Bedeutung von Führungsverhalten

Wann5. Februar 2018, 9.00-16.30 Uhr WoArbeiterkammer Linz, Kongresssaal, Volksgartenstraße 40, 4020 Linz WerAK Oberösterreich
AK Wien Logo

28.2.2018: Gesundheitliche Chancengleichheit im Betrieb

Wann28. Februar 2018, 14.00-16.30 Uhr WoAK Bildungszentrum, Großer Saal, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien WerAK Wien, ÖGB
11.12.2017

12-Stunden-Arbeitstag: Rückschritt ins 19. Jahrhundert

Die geplante Ausweitung auf 12 Stunden Arbeit pro Tag hätte fatale Auswirkungen auf Gesundheit, Arbeitszufriedenheit, Unfallrisiko und Produktivität der ArbeitnehmerInnen.
Wolfgang Birbamer 14.12.2017

Zerschlagung der AUVA wäre Rückschritt ins 19. Jahrhundert

Den im Zuge der Regierungsverhandlungen kolportierten Überlegungen in Richtung einer Auflösung der AUVA und Aufteilung ihrer Aufgaben auf andere Träger erteilt deren stellvertretender Obmann und Landesgeschäftsführer der Gewerkschaft Bau-Holz Wien, Wolfgang Birbamer, eine klare Absage und betont die Unverzichtbarkeit der AUVA.
12.12.2017

Rauchverbot - Chance auf gute Regelung in Rauch aufgelöst

vida-Tusch: „Österreich weiter Schlusslicht beim Nichtraucherschutz“. Wo bleibt der Gesundheitsschutz der Beschäftigten?
Sujet der EU-OSHA-Kampagne 2018-2019 15.12.2017

Kampagne 2018-2019: „Gesunde Arbeitsplätze – gefährliche Arbeitsstoffe erkennen und handhaben“

Die EU-OSHA-Kampagne 2018-2019 „Gesunde Arbeitsplätze – gefährliche Arbeitsstoffe erkennen und handhaben“ ist der Sensibilisierung für gefährliche Arbeitsstoffe und der Förderung einer Präventionskultur an Arbeitsplätzen in ganz Europa gewidmet und wird im Frühjahr 2018 starten.
Symbolbild für völlige Flexibilität bis zum Zerreißen 31.10.2017

Flexibel arbeiten – bis zum Zerreißen?

Flexibel arbeiten – klingt das nicht verlockend? Doch bei genauer Betrachtung sind bestimmte Formen flexibler Arbeit keineswegs zum Wohl der Beschäftigten, sondern können deren Gesundheit sogar gefährden. Die Chancen und Risiken flexibler Arbeit sind Schwerpunktthema der neuen Ausgabe des Magazins Gesunde Arbeit.

Aktuelles

Arbeiter entsorgt eine Asbestplatte 16.01.2018

Asbestose

Durch Einatmen von Asbestfasern kann es zu schwerwiegenden Veränderungen der Lunge kommen. Asbestfasern sind mittlerweile zwar verboten, die Schädigungen werden jedoch oft erst Jahre später bemerkt.
Screenshot aus dem Imagefilm zu Arbeit und Alter 10.01.2018

Imagefilm der Initiative Arbeit & Alter: „Alternsgerechtes Arbeiten in der Praxis“

Was bringt alternsgerechtes Arbeiten den Belegschaften und den Unternehmen? Antworten darauf gibt der Film „Alternsgerechtes Arbeiten in der Praxis“.
Symbolbild fürs Kranksein 09.01.2018

Krank im Urlaub – schon wieder?

Eine neue Studie beleuchtet das Phänomen Leisure Sickness (Freizeitkrankheit). Diese zieht sich mittlerweile quer durch alle Berufsgruppen und Hierarchien.
08.01.2018

Regierungsprogramm: Senkung des Unfallversicherungsbeitrages gefährdet Haftungsbeschränkungen für DienstgeberInnen

Mit den Auswirkungen der geplanten Senkung des Unfallversicherungsbeitrages beschäftigt sich ein Beitrag auf dem A&W-Blog.
21.12.2017

Vieles besser in der Arbeitsinspektion, aber ...

... nur mehr auf jede 71. Übertretung folgt eine Strafanzeige und die Zahl der ArbeitsinspektorInnen im Außendienst sank unter der Vorgabe der Internationalen Arbeitsorganisation.

Veranstaltungen

Tagung über Krankheit, Tod und Trauer am Arbeitsplatz

24.1.2018: Tagung über Krankheit, Tod und Trauer am Arbeitsplatz

Wann24. Jänner 2018, 9.30-15.30 Uhr WoÖGB- und Gewerkschaftshaus Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien Wervida, GÖD, AK Wien, Verein Rundumberatung
Logo Arbeiterkammer Salzburg

31.1.-1.2.2018: Mobbingdynamiken auflösen

Wann31. Jänner 2018, 14.00-19.30 Uhr, und 1. Februar 2018 , 9.00-17.00 Uhr WoAK Salzburg, Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg, Raum 501 WerAK Salzburg

Buchtipps

Broschürentipps

pdf 270 KB Daten und Fakten sowie Lösungsansätze zum Erhalt der seelischen Gesundheit
Broschüre der AK Oberösterreich, 2017
pdf 4,08 MB Pausen sind für Ihre Gesundheit notwendig! Nutzen Sie Ihre Bildschirmpause für diese einfachen Ausgleichsübungen. Damit gleichen Sie Ihren Bewegungsmangel aus, beugen Nacken- und Rückenschmerzen vor und halten sich vorbeugend fit.
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2017