Gesunde Arbeit

15.11.2017: 24. Innsbrucker Ergonomie Forum

Arbeitsplätze gestalten, Gesundheit erhalten mit den Instrumenten der Ergonomie

Wann15. November 2017, 9.30-17.00 Uhr Wocongress Innsbruck, Saal New Orleans, Rennweg 3, 6020 Innsbruck Werergonomie zentrum tirol

Die Veranstaltung bietet Informationen aus Theorie und Praxis zur Anwendung von Methoden und Instrumenten für Analyse und Gestaltung von produktiver und ergonomischer Arbeit. Schwerpunkt-Thema ist die Ermittlung, Bewertung und Quantifizierung von Belastungen. Referentinnen und Referenten aus den verschiedensten Wissensgebieten berichten über einfach zu verwendende Check-Listen bis hin zu digital unterstützten Methoden.
Alle Infos zu Programm und ReferentInnen entnehmen Sie bitte dem Folder (siehe unten, zum Downloaden).
Das 24. Innsbrucker Ergonomie Forum richtet sich an Fachleute und PraktikerInnen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, aber auch an ArbeitgeberInnen, Führungskräfte, AusbildnerInnen, SupervisorInnen und ArbeitnehmerInnen und deren VertreterInnen.

Kosten: 
EUR 165,- pro Person exkl. MwSt., inkl. Pausengetränke und Mittagsbuffet sowie Referatsunterlagen.
Für ÖAE-Mitglieder EUR 135,-

Anmeldung:
Schriftlich oder per Fax (Näheres dazu im Folder)
bis 4. November 2017.

Auskünfte:
ergonomie zentrum tirol
Ing. Walter Ambros KG
Tel. 0650/56 39 340, Fax: 0512/56 39 34-4
office@ergonomie-zentrum.com

Es handelt sich um eine Bildungsveranstaltung für Präventivfachkräfte im Sinne des ASchG,§ 77 (6) Z5und § 82 (6) Z5. Gilt für PsychologInnen im Sinne der notwendigen nachzuweisenden Weiterbildung. Die Veranstaltung wird mit 2 Punkten in der VÖSI-Weiterbildungsbeurteilung bewertet.
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und der ÖAE (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Ergonomie) durchgeführt.

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2017