Gesunde Arbeit
Türkis-Grün 08.01.2020

Türkis-grünes Regierungsprogramm: Kaum Neues und alte Hüte

Das Regierungsprogramm beinhaltet einige vage Ankündigungen und alte Hüte für den ArbeitnehmerInnenschutz. Gesunde Arbeit liefert die Erstanalyse.
72. Treffpunkt SVP aktuell

29.1.2020: Gesundheitsrisiko: Lange Arbeitszeiten

Wann29. Jänner 2020, 14.00-17.00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien, Großer Saal, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien WerAK Wien, ÖGB
Fachtagung zum Thema Suizid, Tod und Trauer am Arbeitsplatz

28.1.2020: Fortgegangen weiterleben – Fachtagung zum Thema Suizid, Tod und Trauer am Arbeitsplatz

WannDienstag, 28. Jänner 2020, 9.30-16.00 Uhr WoÖGB- und Gewerkschaftshaus Catamaran, Großer Saal (Veranstaltungssaal Wilhelmine Moik), Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien WerGewerkschaft vida, GÖD, AK Wien und Rundumberatung
Angestellter vor modernem Bürohaus 13.11.2019

Wie Fische im Aquarium

Die Digitalisierung verändert nicht nur, wie und womit wir arbeiten, sondern auch wo wir arbeiten. Dabei sind unerfreuliche Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen.
Coverfoto des Magazins Gesunde Arbeit, Ausgabe 4/2019 11.11.2019

Wie soll Arbeitsstätte? Schön und gut arbeiten

Sichere und gesunde Arbeitsstätten sind die Voraussetzung dafür, dass ArbeitnehmerInnen gut arbeiten können. Doch was macht eine gut gestaltete Arbeitsstätte aus? Was braucht es für menschengerechte Arbeitsplätze? Die aktuelle Ausgabe des Magazins Gesunde Arbeit gibt Antworten auf diese Fragen.

Aktuelles

Arbeiter auf Wettermast 17.01.2020

Sicherheit rund um das Gebäude

Gebäude stehen für Vielfältigkeit. Sie werden 365 Tage im Jahr, 24 Stunden oder auch nur zu den Geschäftszeiten genutzt. Eines haben sie aber alle gemeinsam: Menschen, die im Hintergrund dafür sorgen, dass technische Abläufe sowie der Betrieb reibungslos funktionieren und dass es gepflegt, sauber und sicher ist.
Kranker Arbeitnehmer im Büro 15.01.2020

„Wir haben ein Präsentismusproblem“

„Wir haben kein Missbrauchs-, sondern ein Präsentismusproblem“, sagt Wolfgang Panhölzl, Sozialversicherungsexperte der AK Wien, zum Thema Krankenstände. Und: „Wir brauchen keine verschärften Kontrollen bei Krankenständen, es wird jetzt schon mehr als genug kontrolliert.”
Arbeiter im Rollstuhl an Werkbank 14.01.2020

Kontrolle von Arbeitsstätten

Ob Ergonomie, Barrierefreiheit oder Ausstattung von Arbeitsstätten und Arbeitsplätzen – die Arbeitsinspektion berät und trägt mit Lösungsvorschlägen zu Verbesserungen bei.
Homeoffice 13.01.2020

Schutz bei Homeoffice und mobiler Arbeit?

Der digitale Wandel macht arbeiten außerhalb des Betriebes vermehrt möglich. Es geht dabei vor allem um das Arbeiten in der eigenen Wohnung (Homeoffice) oder an einem frei wählbaren Ort (mobiles Arbeiten).
2 Arbeiter stoßen mit Bierflaschen an 10.01.2020

Alkohol am Arbeitsplatz? Na, dann Prost!

Zu diversen Anlässen wird im privaten, aber auch beruflichen Kontext mit alkoholhaltigen Getränken angestoßen. Beim Feiern und Fortgehen, beim Trauern, dem Sport, als Pausengetränk und Stimmungsmacher – keine andere verhaltensverändernde Substanz ist so verfügbar wie Alkohol.
Türkis-Grün 08.01.2020

Türkis-grünes Regierungsprogramm: Kaum Neues und alte Hüte

Das Regierungsprogramm beinhaltet einige vage Ankündigungen und alte Hüte für den ArbeitnehmerInnenschutz. Gesunde Arbeit liefert die Erstanalyse.

Veranstaltungen

AK Wien Logo

20.1.2020: ArbeitnehmerInnenschutz im Home-Office

WannMontag, 20. Jänner 2020, 9.00-16.00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien WerAK Wien
AK Wien Logo

21.-23.1.2020: Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson (SVP)

Wann21.-23. Jänner 2020, 8.00-17.00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien WerAK Wien

Buchtipps

Broschürentipps

pdf 776 KB Wie lange Sie arbeiten müssen, und was Ihnen bei Mehrarbeit zusteht.

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2019