Gesunde Arbeit

Gestaltung des Arbeitsklimas

Möglichkeiten zur Verbesserung des Arbeitsklimas

Für die Gestaltung eines positiven Arbeitsklimas müssen Mittel und Wege gefunden werden, wie Mitbestimmung, Toleranz, Informationsfluss und Konfliktmanagement im Betrieb eingeführt werden können.

Folgende Beispiele zeigen einige Gestaltungsmöglichkeiten zur Verbesserung des Arbeitsklimas:

Betriebsvereinbarung für partnerschaftliches Verhalten

In vielen Unternehmen gibt es bereits Betriebsvereinbarungen, die z.B. den Umgang mit Konflikten, Mobbing, Sexueller Belästigung, Diskriminierungen usw. regeln (z.B. ÖGB, Voest, Jugend am Werk, VW Deutschland).

MitarbeiterInnenbefragungen

Damit kann der Ist-Stand im Unternehmen erhoben werden. Daraus können dann konkrete Maßnahmen zur Gestaltung der Arbeitsorganisation abgeleitet werden. Das wiederum erhöht die Arbeitszufriedenheit.

Soziales Audit

Dabei handelt es sich um ein Verfahren, das eingesetzt werden kann, um betriebliche Maßnahmen und Prozesse auf ihre Sozialverträglichkeit zu prüfen, zu bewerten und zu kontrollieren. Nähere Informationen finden Sie in den Broschüren der GPA-DJP zum Thema "Gute Arbeit".

Betriebliche Gesundheitsförderung

Genauere Infos finden Sie im Abschnitt Betriebliche Gesundheitsförderung und beim Österreichischen Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung.

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021