Gesunde Arbeit

Die Belastung der ArbeitnehmerInnen nimmt kontinuierlich zu

Die Belastung der ArbeitnehmerInnen an ihren Arbeitsplätzen nimmt kontinuierlich zu. Das ist die Hauptaussage einer Umfrage im Auftrag der Arbeiterkammer Steiermark. 30,8 % der ArbeitnehmerInnen fühlen sich an ihrem Arbeitsplatz (sehr) hoch belastet.

Zu einer Zunahme der Belastung kam es insbesondere bei den geistigen Belastungen (hohe Anforderungen an die Konzentration, enorme Informationsdichte) sowie bei der zu bewältigenden Arbeitsmenge.

D
ie Ergebnisse dieser Umfrage wurden im Rahmen der Stiftingtaler Gespräche, dem Symposium der AK Steiermark zum Thema Vorsicht Stressfalle, von der Geschäftsführerin des Grazer Meinungsforschungsinstituts bmm, Mag.a Claudia Brandstätter, präsentiert. Dr. Peter Hoffmann von der Arbeiterkammer Wien referierte zum Thema "Psychische Fehlbeanspruchung am Arbeitsplatz" und zum Thema "Burn-out - Arbeit und Gesundheit" hielt Gerhard Plank von der Arbeiterkammer Steiermark einen Vortrag.

Weiterführende Links:
Geistige Belastungen auf dem Vormarsch

Belastungen am Arbeitsplatz - Umfrage der AK Steiermark

Burn-out - Arbeit und Gesundheit

Psychische Fehlbeanspruchung am Arbeitsplatz
 

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021