Gesunde Arbeit

Wettbewerb für gute praktische Lösungen der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze entlasten dich“

Im Rahmen des Wettbewerbs für gute praktische Lösungen der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze entlasten dich“ werden Personen bzw. Organisationen ausgezeichnet, die sich aktiv mit Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit auseinandersetzen.
Reichen Sie Ihren Beitrag ein!
Gute praktische Lösungen sind gefragt!
Sujet des Wettbewerbs Reichen Sie Ihren Beitrag ein!
Sujet des Wettbewerbs Gute praktische Lösungen sind gefragt!

Der Wettbewerb ist Teil der aktuellen Kampagne für gesunde Arbeitsplätze. Ausgezeichnet werden Personen bzw. Organisationen, die sich aktiv mit Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit auseinandersetzen. Der Wettbewerb ist einer der Höhepunkte der Kampagne für gesunde Arbeitsplätze der EU-OSHA, die im Herbst 2020 startet und Muskel- und Skeletterkrankungen zum Thema hat.

Willkommen sind bei diesem Wettbewerb Beiträge aller europäischen ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen sowie der Sozialpartner, PraxisvertreterInnen und BeraterInnen im Bereich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Im Wettbewerb für gute praktische Lösungen wird Zusammenarbeit zur Erzielung guter Ergebnisse im Bereich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ausgezeichnet. Mit gutem Beispiel vorangehen und den Nutzen hervorheben hilft mehr Menschen dabei zu erkennen, dass gute Ergebnisse im Bereich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ein wesentlicher Teil des Unternehmensalltags sind.

Die Teilnahme am Wettbewerb stellt eine tolle Möglichkeit dar, die Vorbeugung von Muskel- und Skeletterkrankungen als wichtiges Sicherheits- und Gesundheitsthema in der eigenen Organisation zu fördern. Der Wettbewerb kann auch Motivationsquelle auf dem Weg zu mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sein.

Im Rahmen des Wettbewerbs, der seit dem Jahr 2000 von der EU-OSHA in Zusammenarbeit mit den EU-Mitgliedstaaten organisiert wird, werden herausragende und innovative Beiträge zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ausgezeichnet. Der Wettbewerb hilft, die Vorteile guter Sicherheit und guten Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz aufzuzeigen, und dient als Plattform für die Weitergabe und Förderung guter praktischer Lösungen in ganz Europa.

Alle Beiträge werden zunächst auf nationaler Ebene von den Focal Points des Netzwerks der EU-OSHA bewertet. Die Beispiele, die auf nationaler Ebene in die engere Auswahl gelangen, nehmen anschließend am gesamteuropäischen Wettbewerb teil, bei dem die prämierten und ausgezeichneten Beispiele ausgewählt werden. Diese Beispiele für gute praktische Lösungen werden dann einem breiteren Publikum bekannt gemacht und anlässlich einer Preisverleihung zum Kampagnenabschluss feierlich vorgestellt.

Sie haben als Betriebsrat/Betriebsrätin ein tolles Projekt auf die Beine gestellt? Sie sind ArbeitsmedizinerIn und ein guter Vorschlag von Ihnen für bessere ergonomische Arbeitsbedingungen wurde umgesetzt? Als ArbeitgeberIn haben Sie Prävention von Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE) in die Unternehmensstrukturen integriert?
Dann reichen Sie Ihren Beitrag ein und präsentieren Sie ihn! Wir sind schon neugierig und freuen uns darauf!

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2020