Gesunde Arbeit

Aktuelles

25.11.2016

Kaske: „An einer Arbeitszeitverkürzung führt kein Weg vorbei“

Bei der Hauptversammlung der Bundesarbeitskammer am 24. November 2016 erläuterte AK Präsident Rudi Kaske seinen Plan zur Senkung der Arbeitslosigkeit, der unter anderem eine Verkürzung der Arbeitszeit beinhaltet.
24.11.2016

Gewalt an Frauen ist ein ernstes Problem – auch am Arbeitsplatz

ÖGB und EGB unterstützen die Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen".
Cover Trendreport 2/2016 24.11.2016

Trendreport 2/2016: Arbeitszeit in Diskussion - Fakten, Wünsche, Visionen in Europa

Die aktuelle Ausgabe des FORBA-Trendreports Arbeit, Bildung, Soziales – Österreich im Europavergleich behandelt schwerpunktmäßig das Thema Arbeitszeit in Europa.
Symbolbild Beratungssituation 23.11.2016

Wennʼs reicht, die Nerven bewahren!

Ob Diskriminierung, Mobbing oder gesundheitliche Probleme bei der Arbeit: Die Nerven können bei Betroffenen schon mal blank liegen. Einfach alles liegen und stehen zu lassen kann aber ins Auge gehen.
Bild der salvus-Verleihung 2016 22.11.2016

Gesundheitsgütesiegel salvus geht in die dritte Runde

Das Gesundheitsgütesiegel salvus zeichnet all jene Unternehmen in Vorarlberg aus, die sich für die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen einsetzen.
Symbolbild Arzt impft eine Frau 21.11.2016

Impfungen für Gesundheitspersonal

In Spitälern, Ordinationen und der mobilen Heimhilfe sind ArbeitnehmerInnen in erhöhtem Maße durch Keime gefährdet. Impfungen für das Gesundheitspersonal bieten Schutz vor Ansteckung mit Infektionskrankheiten, auch für die betreuten PatientInnen. Das Gesundheitsministerium informiert über medizinische und rechtliche Fragen.
18.11.2016

Die Berufe mit der höchsten und der niedrigsten Jobzufriedenheit

Reinigungskräfte, Bauarbeiter und Textilarbeiter/-innen sind am unzufriedensten, Beschäftigte in der Schönheits- und Gesundheitspflege, Kindergartenpädagoginnen und Büroangestellte ohne Kundenkontakt haben die höchste Zufriedenheit aller Berufsgruppen. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Österreichischen Arbeitsklima Index der AK Oberösterreich.
Logo Gleichbehandlungsanwaltschaft und Bild mit Schriftzug Nein zu Diskriminierung! 18.11.2016

Die Gleichbehandlungsanwaltschaft stellt sich vor

Viele Menschen sind leider im Laufe ihres Lebens von Diskriminierung betroffen. Die Gleichbehandlungsanwaltschaft berät und hilft.
17.11.2016

Reduktion von hohen Arbeitsunfallraten

Weniger Unfälle bedeuten: Weniger menschliches Leid, motiviertes Personal, mehr Organisation bei der Arbeit, höhere Qualität, höhere Wertschöpfung und geringere Kosten, geringere Ausfallszeiten, weniger notwendige Überstunden. Eine Win-win-Situation für Beschäftigte und ArbeitgeberInnen.
16.11.2016

Beschäftigte: hohe Flexibilität, immer oder häufig unter Zeitdruck

Zwei Fünftel (40,5%) der Erwerbstätigen werden zumindest einmal im Monat zu einem früheren Arbeitsbeginn oder späteren Arbeitsende aufgefordert. Das geht aus der heute von Statistik Austria veröffentlichten Erhebung zu Arbeitsorganisation und Arbeitszeitgestaltung 2015 hervor. Außerdem arbeiten 39,3% der Erwerbstätigen in Österreich immer oder häufig unter Zeitdruck.
Illustration zum Thema Mobbing 16.11.2016

Mobbing: Den Kopf nicht in den Sand stecken

ArbeitgeberInnen dürfen bei Mobbing im Betrieb nicht wegschauen: Ihre Fürsorgepflicht verlangt aktives Handeln, um Betroffene zu schützen.
Comic zum Thema Freundlichkeit gegenüber Kunden 15.11.2016

Stress durch Lächeln

Freundlichkeitsdruck und die Unterdrückung eigener Gefühle und Emotionen können zu „Lächelstress“ führen. Emotionsarbeit – eine oft unterschätzte Belastung.
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021