Gesunde Arbeit

Aktuelles

Foto von Ilse Reichart 04.11.2016

Mobbing: „Psychoterror am Arbeitsplatz“

Gesunde Arbeit im Gespräch mit Ilse Reichart, ÖGB-Mobbingberaterin.
Foto von Peter Traschkowitsch 03.11.2016

„Gewalt löst keine Probleme!“

Gesunde Arbeit im Gespräch mit Peter Traschkowitsch, dem Projektleiter von "Tatort Arbeitsplatz. Gib der Gewalt im Job keine Chance".
Grimmig blickender Mann, der eine Frau an den Oberarmen gepackt hat. 03.11.2016

Gewalt im Fadenkreuz

Um der Gewalt im Betrieb den Kampf anzusagen, muss vor allem die Unternehmenskultur ins Visier genommen werden.
02.11.2016

Fotowettbewerb „Mein Arbeitsplatz!“: Diese Fotos haben gewonnen!

Gesunde Arbeit suchte die besten Fotos zum Thema „Mein Arbeitsplatz!“. Vielen Dank für die zahlreichen Einsendungen! Hier sind die Gewinnerfotos! Die Preise - je ein Buch "Die Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen" - sind unterwegs zu den GewinnerInnen.
Symbolfoto Betriebsklima 02.11.2016

Mobbing – Giftstachel im Betrieb

Mobbing ist Dauerthema und verursacht Leid und Kosten. Schlechte Arbeitsbedingungen vergiften das Arbeitsklima und stehen im Fokus der Mobbingprävention.
Magazin Gesunde Arbeit, Stamm-Ausgabe 4/2016 28.10.2016

Psychoterror am Arbeitsplatz: Mobbing, Belästigung und Gewalt

Rund sieben Prozent aller österreichischen Erwerbstätigen sind Opfer von Mobbing, Belästigung oder Gewalt. ArbeitgeberInnen dürfen nicht wegschauen: Ihre Fürsorgepflicht verlangt aktives Handeln, um Betroffene zu schützen. Betroffene sollten sich möglichst frühzeitig Unterstützung holen.
27.10.2016

Endlich hat sich die Sichtweise durchgesetzt, dass Sparen kein Allheilmittel ist

ÖGB begrüßt Investitionsförderung und AMS-Maßnahmen, vermisst Arbeitszeitverkürzung
25.10.2016

Stress, Überforderung – Digitalisierung macht Betriebsräten Sorgen

80 Prozent der Betriebsratsvorsitzenden in Oberösterreich sehen sich damit konfrontiert, dass die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit durch die fortschreitende Digitalisierung immer mehr verschwimmen. Die ständige Erreichbarkeit ist oft Ursache von Stress und Überforderung. Etwa ein Drittel sieht aber auch positive Aspekte.
Foto von Dr. Gabriele Wonnebauer, Arbeiterkammer Salzburg 25.10.2016

15 Jahre Mobbingberatung in der AK Salzburg

Die AK Salzburg bietet seit 2001 eine Mobbingberatung an. Das Besondere daran ist, dass Salzburg als einzige Länderkammer diese Beratung nicht ausschließlich juristisch ausrichtet, sondern zusätzlich eine Psychologin beigezogen wird, damit eine umfassende Beratung stattfinden kann. Rund 200 Mobbingopfer melden sich pro Jahr bei der AK Salzburg. Vom Ergebnis her ist vom Beratungsgespräch bis zur Intervention bei dem/der DienstgeberIn alles möglich.
ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian 24.10.2016

Betriebliche Regelungen, um Arbeitgebern Geld zu sparen, sind kein fairer Deal

Wolfgang Katzian (GPA-djp): Arbeitszeitregelungen in beidseitigem Interesse weiterentwickeln
Bild der Europäischen Kampagne 2016/2017: Gesunde Arbeitsplätze - für jedes Alter 24.10.2016

Europäische Woche für gesunde Arbeitsplätze für jedes Alter startet

Heute beginnt die Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit 2016 (24. bis 28. Oktober), die einen zentralen Bestandteil der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – für jedes Alter“ darstellt. Auch Österreich macht mit: In Salzburg findet die Veranstaltung "Gesunde Arbeitsplätze – für jedes Alter: Eine europäische Kampagne wirkt auch in Österreich!" statt.
19.10.2016

Gesetzliche Auflagepflicht muss bleiben – Informationsnutzen überwiegt bei Weitem

ArbeitgeberInnen sind verpflichtet, alle Gesetze und Verordnungen zum ArbeitnehmerInnenschutz im Betrieb aufzulegen oder elektronisch zur Verfügung zu stellen. Das soll auch so bleiben. Die Arbeiterkammer lehnt daher den mit der Sammelnovelle ab 1.1.2017 geplanten Entfall der Auflagepflicht ("aushangpflichtige Gesetze") ab.
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021