Gesunde Arbeit

4.12.2018: Zeitmanagement: Kräfte wirkungsvoll einsetzen

Intensivtraining für Sicherheitsvertrauenspersonen und Betriebsrätinnen und -räte

Wann4. Dezember 2018, 9.00-17.00 Uhr WoParkhotel Brunauer, Elisabethstraße 45a, 5020 Salzburg WerAK Salzburg

Engagierte Menschen, die neben ihrer Arbeit auch betriebliche Funktionen inne haben und Anlaufstelle für Sicherheit, Gesundheit und Anliegen von MitarbeiterInnen sind, wissen nur zu gut: Wohin man auch schaut, überall wäre vieles zu tun und zu bewegen!
Je mehr Anforderungen von verschiedenen Bereichen kommen, desto wichtiger ist eine gelingende Einteilung der zur Verfügung stehenden Zeit und der eigenen Kräfte. Das braucht ein gutes Gespür für die persönlichen Energien und Ansprüche sowie auch praktische Techniken und Werkzeuge.

Ziele des Seminars:

  • Beruflich und persönlich zielgerichtet, fokussierend und strukturiert vorgehen, ohne dass das Wesentliche auf der Strecke bleibt, sondern damit Kraft und Zeit für das Wesentliche bleibt
  • Überblick über die Aufgabenvielfalt: Prioritäten setzen und den Blick für das Wesentliche stärken
  • Praktische Werkzeuge aus dem Zeitmanagement kennenlernen und einsetzen

Inhalte:

  • Arbeitsorganisation/Zeitmanagement: Arbeiten in Zyklen und Projekten • das Wesentliche herausfinden • Zeitfresser, Energiefresser und Motivationsfresser erkennen
  • Ziele und Etappen: Wo will ich wirklich hin? Von den Orientierungszielen über die Umsetzungsziele bis hin zur Tagesplanung
  • Motivation und Energie: Motivationsfaktoren – Organisieren von Erfolgserlebnissen • Was treibt mich – was zieht mich? • Wie stärke ich mich psychisch im Arbeits-Alltag?
  • Entspannung und Abschalten: Krafttankstellen pflegen und Batterien aufladen (Anregungen/Übungen zur mentalen Entspannung und Erfrischung)
  • Praktische Werkzeuge zur Planung: von der Schreibtischorganisation über das Arbeiten mit Checklisten bis zur Tages- und Wochenplanung im Kalender • Zeitmanagementtechniken gezielt einsetzen

Methoden:

  • Übungen und Arbeitsblätter, Fragebögen, Checklisten (Einzelarbeiten)
  • Praktische Planungswerkzeuge aus dem Zeitmanagement erproben, Erfahrungen austauschen und Tipps für die Umsetzung in den Alltag

Trainerin:
Mag.a Gertraud Hinterseer, ad>personam Trainings & mehr…

Unkostenbeitrag: 30 Euro, für Gewerkschaftsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos.
Anmeldung bei karin.sattlecker@ak-salzburg.at

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © 2018