Gesunde Arbeit

Aktuelles

22.12.2021

Erholsame Feiertage und einen guten Rutsch!

Das Team von gesundearbeit.at wünscht erholsame Feiertage, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2022!
Symbolfoto 21.12.2021

Betriebliche Wiedereingliederung als Chance

ArbeitnehmerInnen, die ein Burn-out erlitten haben oder schwer erkrankt sind, wie z. B. Long-COVID-Betroffene, erleben nicht nur einen langen Leidensweg. Sie kämpfen auch mit der Angst vor Arbeitsplatzverlust. Betriebliches Eingliederungsmanagement kann helfen, den Arbeitsplatz langfristig zu erhalten.
Kranke Arbeitnehmerin beim Fieber messen 20.12.2021

Fehlzeitenreport 2021 deckt auf: Handlungsbedarf bei psychischen Erkrankungen

Die Zahl der psychischen Erkrankungen ist stark angestiegen. Dennoch kam es pandemiebedingt zu einem Rückgang der Krankenstände, auch deshalb, weil viele ArbeitnehmerInnen trotz Krankheit weiterarbeiteten.
Logo der Arbeitsinspektion 17.12.2021

Kein normales Berichtsjahr 2020 der Arbeitsinspektion

Der Bericht über die Tätigkeit der Arbeitsinspektion in den Jahren 2019 und 2020 wurde veröffentlicht. 2020 hat sich die COVID-19-Pandemie auf die Tätigkeit der Arbeitsinspektorate erheblich ausgewirkt. Dennoch zeigt der Bericht auf: zu viele Rechtsverletzungen, kaum Strafanzeigen und absolute Personalnot in unterbesetzten Arbeitsinspektoraten.
17.12.2021

Globaler Aktionstag gegen Gewalt am Bau

Aus Anlass des internationalen Tages der Migranten am 18.12.2021 ruft die Bau-Holz-Internationale (BHI), die internationale Vereinigung der Bau- und Holzgewerkschaften, zu einem globalen Aktionstag gegen Gewalt am Bau, vor allem in Katar, auf.
16.12.2021

Psychosoziale Risiken und arbeitsbedingte Muskel- und Skeletterkrankungen

Ein neuer Bericht der EU-OSHA zeigt die Zusammenhänge zwischen psychosozialen Faktoren und Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE) am Arbeitsplatz auf.
Stress Symbolbild 15.12.2021

Psychische Gesundheit stärken

In der Arbeit erleben die meisten immer wieder Herausforderungen. Diese können uns psychisch belasten und Stress erzeugen. Erfreulicherweise findet das Thema der psychischen Gesundheit mittlerweile in Betrieben sowie der gesamten Gesellschaft Anklang und somit Wege, wie diese gestärkt werden kann.
Symboldbild Team mit Computer/Tablet/Handy usw. 14.12.2021

Digitaler Stress: Maßnahmen erforderlich!

Digitale Technologien und Medien in der Arbeitswelt stellen eine Belastung für Beschäftigte dar. Digitaler Stress kann zu Erkrankungen und geminderter Arbeitsfähigkeit führen – Vorbeugung durch gezielte Maßnahmen ist das Gebot der Stunde.
Alexa Stephanou 13.12.2021

Long COVID: Lahmgelegt und arbeitsunfähig

Herzbeutel- und Herzmuskelentzündung, massiver Tinnitus, starke Kopfschmerzen, Entzündung der Sehnenaufhängungen und Fatigue-Syndrom: Unter all diesen Symptomen leidet Alexa Stephanou bis heute – anfangs noch ohne zu wissen, warum. Die späte Diagnose: Long COVID! Über die Mühen des Alltags und was es jetzt dringend braucht.
Hinweisschild Fluchtweg 10.12.2021

Die geheimnisvolle Macht der Farben

Farben sind mehr als nur schön – sie beeinflussen das Verhalten und Empfinden. Was bedeutet das für die Arbeit? Wie müssen ArbeitgeberInnen Arbeitsstätten gestalten, wie soll ein gesundheitsförderlicher Arbeitsplatz aussehen, damit ArbeitnehmerInnen die Tätigkeit gut von der Hand geht, der Arbeitstag sicher endet?
Alexandra Marx, Zentral-Arbeitsinspektorat 09.12.2021

Was macht das Arbeitsinspektorat?

In Österreich sind rund 300 ArbeitsinspektorInnen tätig, die sich täglich für die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten einsetzen. Pro Jahr werden rund 60.000 Kontrollen in Betrieben durchgeführt – größtenteils unangekündigt. Mehr dazu sehen Sie in unseren Videos!
Grafik Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die psychische Gesundheit, Salzburg, 2021 07.12.2021

Umfrage: Was die Pandemie mit uns macht

Das Einschränken sozialer Kontakte, der Verlust der Arbeit, Kurzarbeit, Homeoffice und Homeschooling – das alles stand und steht teilweise auch heute noch auf der Tagesordnung. Hier die Ergebnisse einer AK-Umfrage, an der fast 3.000 Salzburgerinnen und Salzburger teilgenommen haben.
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021