Gesunde Arbeit

11.9.2019: Die Digitalisierungsoffensive der Arbeiterkammer Steiermark

Wann11. September 2019, 10.00–13.00 Uhr WoOtto-Möbes-Akademie, Stiftingtalstraße 240-246, 8010 Graz WerAK Steiermark

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsratkörperschafen und Sicherheitsvertrauenspersonen. Im Rahmen des Seminars werden den TeilnehmerInnen die Voraussetzungen, um am Projektfonds Arbeit 4.0 teilnehmen zu können, ausführlich vorgestellt. Die TeilnehmerInnen erhalten Informationen, um das Förderprojekt ihres Unternehmens gemäß den Förderrichtlinien einreichen zu können. Ebenso werden die TeilnehmerInnen über den Digi-Bonus, eine Förderung für Aus- und Weiterbildungen zum Erwerb digitaler Kompetenzen, informiert.

Inhalte

  • Vorstellung der Förderrichtlinien
  • Förderbare Projekte
  • Voraussetzungen und Inhalte des Förderantrages

Digi-Bonus

  • Vorstellung der Förderrichtlinien
  • Förderbare Kompetenzbereiche
  • Zielgruppen, Förderhöhe, Ablauf der Beantragung

ReferentInnen:
Mag. Karl Schneeberger, Leiter der Abteilung Betriebsbetreuung und ArbeitnehmerInnenschutz, AK Steiermark
Berit Pichler, Bakk. phil., Abteilung Bildung, Jugend und Betriebssport, AK Steiermark

Anmeldung:
per Telefon: 05 77 99-2433 oder -2449
per E-Mail: arbeitnehmerschutz@akstmk.at

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2019