Gesunde Arbeit

Podcast: Burn-out kann wirklich alle treffen 

Ein Projekt, das schnell fertig werden muss, zu viele Aufgaben für einen Tag, permanenter Stress und Druck. Viele stehen im Job unter Stress. Wenn dieser Stress chronisch wird und es keine Erholungsphasen gibt, kann der Job krank machen – Burn-out ist die Folge.
Das Wichtigste im Überblick für Arbeitnehmer:innen und Betriebsräte. Wie man Ursachen erkennt, Risiken minimiert – und wer hilft, bevor es zu spät ist. Jetzt downloaden!
Broschüre Ausgebrannt? Burn-out: Risikofaktoren und Maßnahmen im Betrieb
Broschüre: Ausgebrannt? Burn-out: Risikofaktoren und Maßnahmen im Betrieb Das Wichtigste im Überblick für Arbeitnehmer:innen und Betriebsräte. Wie man Ursachen erkennt, Risiken minimiert – und wer hilft, bevor es zu spät ist. Jetzt downloaden!
Broschüre Ausgebrannt? Burn-out: Risikofaktoren und Maßnahmen im Betrieb

Vier von zehn Beschäftigten klagen in einer aktuellen Studie über körperliche und geistige Erschöpfung, viele verspüren Symptome wie Dauermüdigkeit, Konzentrationsstörungen oder eine starke Ablehnung gegenüber der eigenen beruflichen Tätigkeit.

Wie man Grenzen setzt, welche Verantwortung Arbeitgeber haben, wer besonders betroffen ist und was Betriebsräte tun können, ist Thema dieser Folge von Nachgehört / Vorgedacht und besprechen wir mit unseren Gästen Julia Stroj, ÖGB-Gesundheitsexpertin, und Johanna Klösch, Arbeits- und Organisationspsychologin und Referentin in der Abteilung Sicherheit, Gesundheit und Arbeit in der Arbeiterkammer Wien.

Hier den Podcast anhören


Shownotes:

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2022