Gesunde Arbeit

Chemikalien am Arbeitsplatz - ein neues Kennzeichnungssystem

Leitlinien zur Unterstützung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern bei der Umstellung auf das neue System für die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung

Von der Europäischen Kommission gibt es eine Publikation zum Thema Chemikalien am Arbeitsplatz - ein neues Kennzeichnungssystem. Mit diesem Dokument sollen Arbeitgebern und Arbeitnehmern praktische Leitlinien an die Hand gegeben werden, damit sie abschätzen können, wie sich die unmittelbar geltende Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen (CLPVerordnung) auf folgende Arbeitsschutzrichtlinien auswirken wird:

  • Richtlinie 98/24/EG über chemische Arbeitsstoffe,
  • Richtlinie 2004/37/EG über Karzinogene oder Mutagene,
  • Richtlinie 92/58/EWG über Sicherheits- und/ oder Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz,
  • Richtlinie 92/85/EWG über schwangere Arbeitnehmerinnen,
  • Richtlinie 94/33/EG über den Jugendarbeitsschutz.

Diese Richtlinien wurden in das nationale Recht der einzelnen Mitgliedstaaten umgesetzt. Informationen zu diesen Rechtsvorschriften und allgemeine Leitlinien für deren Einhaltung können über die für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zuständigen Behörden in den einzelnen Mitgliedstaaten bezogen werden.

Das PDF kann kostenlos über den EU Bookshop heruntergeladen werden.

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021