Gesunde Arbeit

Arbeiten mit Kundinnen und Kunden – eine besondere Leistung

Beschäftigte mit ständigem Kundenkontakt erbringen tagtäglich eine besondere, aber leider sehr oft nicht sichtbare Leistung: Sie müssen immer freundlich sein, egal wie es ihnen gerade selber geht oder wie herablassend Kundinnen oder Kunden gerade sind. Es wird mit Menschen gearbeitet, die jeweils eigene Interessen und Bedürfnisse haben. Daher benötigt diese besondere Arbeit auch eine besondere Anerkennung, höhere Entlohnung und Wertschätzung!
awblog.at
awblog.at

Die Ergebnisse der zweiten europaweiten Unternehmensbefragung der EU-OSHA, kurz ESENER-2, zeigen, dass der größte Risikofaktor in Betrieben der Umgang mit schwierigen Kundinnen/Kunden, Patientinnen/Patienten bzw. Schülerinnen/Schülern ist (58 Prozent). Erst an siebter Stelle steht der Risikofaktor Zeitdruck! In den Branchen Handel, Transport, Gastgewerbe/Beherbergung und Erholung ist dieser Wert mit 62 Prozent sogar noch höher.

Auch der „Österreichische Arbeitsklima Index“ der Arbeiterkammer Oberösterreich zeigt: Ständiger Kundenkontakt belastet enorm. ArbeitnehmerInnen in Branchen mit viel Kundenkontakt – wie Gastronomie, Tourismus und Handel – sind deutlich unzufriedener als jene ohne Kundenkontakt.

Lesen Sie mehr dazu im A&W-Blogbeitrag von Patricia Mayrhofer, Referentin für Arbeitsbedingungen in der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021