Gesunde Arbeit

7.3.2019: „Freudvolle Tischgeschichten“ – ein Ernährungsseminar mit Humor und Charme

Wann7. März 2019, 9.00–16.00 Uhr WoOtto-Möbes-Akademie, Stiftingtalstraße 240-246, 8010 Graz WerAK Steiermark

Dieses Seminar richtet sich an BetriebsrätInnen, Sicherheitsvertrauenspersonen, an BGF/BGM interessierte MultiplikatorInnen in Unternehmen und Interessierte. Ziel dieses Seminars ist es, auf freud- und humorvolle Weise die verschiedenen Aspekte des täglichen Essens und Trinkens aufzuzeigen. Wir beschäftigen uns mit dem Wert bzw. den Ansätzen des würdevollen Essens und auch mit zielführenden Wegen aus dem Ernährungsdschungel. Sie lernen als TeilnehmerIn anhand von Praxisbeispielen vielfältige Impulse und Umsetzungsvarianten für Ihr Unternehmen kennen.

Inhalte:

  • Aspekte der Ernährung: eine neue Religion?
  • Humorvolle Geschichten aus der Praxis: wir Menschen und das Essen
  • Das persönliche Ernährungsverhalten und seine Einflüsse
  • Das heutige Lebensmittelangebot: Beispiele aus der Lebensmittelindustrie
  • Qualitätskriterien und Gütesiegel
  • Ansätze für ein würdevolles Essen und Trinken
  • Ernährung zwischen Gesundheit und Genuss: In der Mitte liegt die Harmonie
  • Das ganz Neue ist das ganz Alte

Referentin:
Mag.a (FH) Doris Hiller-Baumgartner, Freiberufliche Diätologin, Verlagsleiterin und Herausgeberin diverser themenbezogener Bücher
Schwerpunkte: Betriebliche Gesundheitsförderung, salutogenetische Ansätze in der Ernährung, ethisch vertretbares Lebensmittelmanagement

Anmeldung:
per Telefon: 05 77 99-2433 oder -2448
per E-Mail: arbeitnehmerschutz@akstmk.at

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl: max. 25 Personen. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Einlangens der Anmeldungen vergeben.

Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2019