Gesunde Arbeit

24.11.2021: Interkulturelle Kommunikation im Arbeitsalltag

WannMittwoch, 24. November 2021, 9.00–16.00 Uhr WoOtto-Möbes-Akademie, Stiftingtalstraße 240-246, 8010 Graz WerAK Steiermark

In unserem Arbeitsfeld sind wir zunehmend mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und damit einer Vielzahl interkultureller Herausforderungen konfrontiert. Um mit ihnen erfolgreich zu kommunizieren und zu interagieren, ist es erforderlich, sich mit vielen Faktoren der Begegnung anderer Kulturen, Werte und Denkmuster auseinanderzusetzen. Sie werden erkennen, wie kulturelle Muster das eigene Selbstverständnis ausmachen, und entwickeln die Fähigkeit, Konfliktpotenziale zu erkennen und abzuwenden. Sie bekommen praktische Hilfestellungen, mit denen Sie imstande sein werden, Sprachbarrieren zu überwinden und firmeninterne Abläufe sprachlich zu vereinfachen.

Inhalte

  • Interkulturelle Kompetenz: Auswirkung auf den Arbeitsalltag
  • Die wichtigsten Herausforderungen in der Arbeit mit MigrantInnen
  • Mögliche kulturelle und sprachliche Denkmuster von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Gründe für Konflikte und Missverständnisse
  • Voraussetzungen für die erfolgreiche Kommunikation

Zielgruppe
BetriebsrätInnen, Sicherheitsvertrauenspersonen, Führungskräfte, Interessierte

Referentin
Mag.a Dr.in Justyna Haas, Trainerin für Deutsch als Fremdsprache, Gerichtlich beeidete Übersetzerin, bfi Steiermark

Anmeldung
per Telefon: 05 77 99-2433 oder -2449
per E-Mail: arbeitnehmerschutz@akstmk.at

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021