Gesunde Arbeit
Hitze am Arbeitsplatz 24.06.2024

Die neun wichtigsten Regeln bei Hitze am Arbeitsplatz

Sommer, Sonne, Sonnenschein - was in der Freizeit herrlich ist, wird im Job schnell zur Belastung. Gerade am Arbeitsplatz wird Hitze zu einem immer größeren Problem. Den extremen Temperaturen sind Beschäftigte aber nicht hilflos ausgeliefert.
Studie Arbeitnehmer:innenschutz in Österreich 18.06.2024

Neue Studie zeigt: Schutz für Arbeitnehmer:innen am Arbeitsplatz ist mangelhaft!

Eigentlich sollten mit dem vor rund 30 Jahren kundgemachtem ArbeitnehmerInnenschutzgesetz diese Missstände der Vergangenheit angehören, doch wie eine aktuelle Studie von der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA) – durchgeführt im Auftrag der Arbeiterkammer Wien und mit Unterstützung des ÖGB – aufzeigt, ist der psychische und körperliche Sicherheits- und Gesundheitsschutz von Arbeitnehmer:innen am Arbeitsplatz weiterhin mangelhaft.
New Work aus der Genderperspektive 20.06.2024

New Work aus der Genderperspektive

Die neue Arbeitswelt ist geprägt von Selbstorganisation, Kreativität und flexiblen Arbeitsformen. Frauen stehen dabei vor besonderen Herausforderungen. Die Unsichtbarkeit von Tele- und Care-Arbeit kann schnell zur Tarnkappe werden, die Karrieren ins Abseits führt.
Fußball schauen im Büro 12.06.2024

EM 2024: Darf ich in der Arbeit Fußball-EM-Spiele schauen?

Am 14. Juni ist Anpfiff für die Fußball-EM 2024. Das Turnier findet in Deutschland statt. Viele Spiele fallen in die Arbeitszeit von Arbeitnehmer:innen in Österreich. Der ÖGB-Arbeitsrechtsexperte Michael Trinko gibt Antworten auf die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen, die sich während der EM für Fußballfans stellen.
Blick ins Publikum 04.06.2024

„Human not human“: Filmabend zum Thema Digitalisierung in Innsbruck

Zahlreiche Besucher:innen kamen zum Filmabend und zur anschließenden Podiumsdiskussion zum Thema Digitalisierung der Arbeitswelt am Montag, 3. Juni 2024, ins Metropol Kino in Innsbruck. Am Programm stand der Film „Human not human“ von Natan Castay, der den Arbeitsalltag von Clickworkern der Crowdworking-Plattform Amazon Mechanical Turk zeigt.
Digitale Arbeit sicher und gesund gestalten 17.05.2024

Digitale Arbeit sicher und gesund gestalten

Die Digitalisierung durchdringt immer mehr Bereiche der Arbeitswelt. Dies bringt wie alle neuen Entwicklungen Chancen und Risiken mit sich. Die Digitalisierung der Arbeitsplätze ist gestaltbar: Durch die Arbeitsplatzevaluierung, daraus abgeleitete Schutzmaßnahmen, Weiterbildung und vor allem durch die Mitbestimmung der Beschäftigten ist menschengerechte Arbeit möglich.
Adele Siegl und Sebastian Klocker vom ÖGB-Kompetenzzentrum Arbeit und Technik unterstützen bei Digitalisierungs- und Datenschutzfragen. 29.05.2024

Datenschutz und Mitbestimmung in der digitalisierten Arbeitswelt

Das ÖGB-Kompetenzzentrum „Arbeit und Technik“ bietet maßgeschneiderte Unterstützung bei Digitalisierungs- und Datenschutzfragen, um die Rechte von Arbeitnehmer:innen zu stärken. Durch Datenschutz und betriebliche Mitbestimmung wird der Mensch in den Mittelpunkt der Digitalisierung gestellt.
Fahrerloses Transportsystem 22.05.2024

Digitalisierung mit Spielregeln

Die zunehmende Digitalisierung der Arbeitsprozesse stellt Betriebe und Arbeitnehmer:innen vor neue Herausforderungen. Bei der EATON Industries (Austria) GmbH legen Betriebsrat und Management die Spielregeln für die Digitalisierung in Betriebsvereinbarungen fest. Dabei wird großer Wert auf die Einbindung der Arbeitnehmer:innen und deren Schulung gelegt.
Interview mit Roland Pichler 21.05.2024

Digitalisierung: „Luft nach oben bei der Arbeitsplatzevaluierung“

Im Vorfeld des Gipfeltreffens vieler Expert:innen am Forum Prävention 2024 bat die „Gesunde Arbeit“ den neuen stellvertretenden Generaldirektor der AUVA, Roland Pichler, um ein Interview und fragte bei dieser Gelegenheit nach, wie es um Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz bestellt ist – vor allem mit Blick auf die rasant fortschreitende Digitalisierung.
Magazin Gesunde Arbeit 2/2024 16.05.2024

Die neue Magazin-Ausgabe: Digitale Arbeit sicher und gesund gestalten

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und durchdringt immer mehr Bereiche der Arbeitswelt. Sie bietet viele Chancen, birgt aber auch Risiken für die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer:innen. Umso wichtiger ist es, die digitale Arbeit menschengerecht – und damit sicher und gesund – zu gestalten. Mehr dazu lesen Sie in der neuen Ausgabe des Magazins Gesunde Arbeit!
SVP-Info „Arbeiten bei Hitze im Freien“ 17.05.2024

Neue SVP-Info: „Arbeiten bei Hitze im Freien“

In den Sommermonaten steigt nicht nur die Temperatur, sondern auch das Risiko, einen Arbeitsunfall zu erleiden. Arbeitgeber:innen sind jedoch verpflichtet Vorkehrungen zu treffen, um eine Gefährdung der Gesundheit durch Hitze oder Sonneneinstrahlung zu verhindern. Die neue SVP-Info „Arbeiten bei Hitze im Freien“ informiert über Schutzmaßnahmen und rechtliche Rahmenbedingungen.
Robotik und KI 16.04.2024

Robotik und KI – Chancen und Risiken für Sicherheit und Gesundheit

Die Automatisierung von Aufgaben durch fortschrittliche Robotik und KI-basierte Technologien bedeutet einen Umbruch in der Arbeitswelt. Durch zunehmende Komplexität und Fähigkeiten der Technologie erweitert sich das Spektrum an Aufgaben, die automatisiert werden können. Dies hält viele Chancen, aber auch Risiken für die Arbeitsgestaltung und den Arbeitnehmer:innenschutz bereit.
Arbeitsbedingte Erkrankungen 19.04.2024

Studie zeigt: Belastung durch arbeitsbedingte Krankheiten und Arbeitsunfälle gestiegen

Das Ausmaß der Belastung durch arbeitsbedingte Krankheiten und Unfälle ist im Zeitraum 2014 bis 2019 deutlich gestiegen. Das zeigt eine neue Studie.

Aktuelles

Merkblatt: Sommerliche Hitze – Präventionsmaßnahmen 12.07.2024

Merkblatt: Sommerliche Hitze – Präventionsmaßnahmen

Das Merkblatt der AUVA erläutert die Risikofaktoren für berufliche Hitzeerkrankungen, präventive Maßnahmen, die Erstellung eines Hitzeschutzplans und notwendige Erste-Hilfe-Maßnahmen bei hitzebedingten Erkrankungen.
Aufgaben der Arbeitsinspektion 12.07.2024

140 Jahre Arbeitsinspektion: „Gute Beratung, faire Kontrolle“

Vor über 140 Jahren, im Februar 1883, wurde im Parlament die gesetzliche Grundlage für die Arbeitsinspektion gelegt. Damals wie heute gilt: Es braucht nicht nur Gesetze zum Schutz von Arbeitnehmer:innen, sondern auch eine Behörde, die die Einhaltung dieser Gesetze kontrolliert.
10.07.2024

Homeoffice: Arbeiten zwischen Auto­nomie und Kon­trolle

Arbeiten von zu Hause wurde auch in Österreich zur neuen Normalität für viele Beschäftigte. Für manche bedeutet das mehr Flexibilität und Selbstständigkeit; für andere wurden zusätzliche Mechanismen eingeführt, damit auch im Homeoffice die Arbeitsleistung überwacht werden kann. Doch wie sind die Arbeitnehmer:innen mit diesen neuen Herausforderungen im Homeoffice umgegangen?
sezonieri – Für faire Arbeitsbedingungen in der Landwirtschaft 09.07.2024

sezonieri – Für faire Arbeitsbedingungen in der Landwirtschaft

Sezonieri informiert Erntearbeiter:innen über ihre Rechte und leistet einen Beitrag dazu, dass wenigstens die bestehenden rechtlichen Regeln, insbesondere betreffend Bezahlung, menschenwürdige Behandlung und Unterbringung sowie Arbeitsschutz, eingehalten werden.
Mitbestimmung Digitalisierung 08.07.2024

„A Mensch möcht i bleiben“

Im Zentrum der betrieblichen Mitbestimmung steht die menschenwürdige Arbeit. Was genau darunter zu verstehen ist, bleibt jedoch Verhandlungssache. Den Grundrechten und Bedürfnissen der Beschäftigten stehen die Interessen der Unternehmen gegenüber, deren innovative Ideen nicht immer so nachhaltig und gesund sind, wie sie verkauft werden.
05.07.2024

AK/ÖGB: Österreich setzt endlich Schritte gegen Gewalt und Belästigung am Arbeitsplatz

2019 wurde auf der Konferenz der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf das erste internationale Recht auf eine Arbeitswelt ohne Gewalt und Belästigung beschlossen. Jetzt, fünf Jahre später, verpflichtet sich schließlich auch Österreich, dieses einzuhalten.

Veranstaltungen

AK Wien Logo

9.9.2024: Psychische Belastungen

WannMontag, 9.9.2024, 9.00-16.00 Uhr WoAK Bildungsgebäude,Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien WerAK Wien
Logo Arbeiterkammer Niederösterreich

10.9.2024: Tag der Sicherheit und Gesundheit im Betrieb

WannDienstag, 10. September 2024, 9.30-14.00 Uhr WoANZ St. Pölten, AK-Platz 1, 3100 St. Pölten WerAK Niederösterreich

Buchtipps

Broschürentipps

pdf 2,39 MB Die Broschüre vermittelt einen Überblick zu der jeweiligen Thematik sowie den Ursachen und Bedingungen, liefert aber auch Checklisten und Prüffragen, die eine Analyse von betrieblichen Umgangsweisen mit Zeit- und Leistungsdruck sowie Informationsflut ermöglichen. Gestaltungsempfehlungen für die Praxis bilden einen wichtigen Schwerpunkt der Broschüre.
pdf 652 KB Das Merkblatt der AUVA erläutert die Risikofaktoren für berufliche Hitzeerkrankungen, präventive Maßnahmen, die Erstellung eines Hitzeschutzplans und notwendige Erste-Hilfe-Maßnahmen bei hitzebedingten Erkrankungen.
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2022