Gesunde Arbeit
Homeoffice 13.01.2020

Schutz bei Homeoffice und mobiler Arbeit?

Der digitale Wandel macht arbeiten außerhalb des Betriebes vermehrt möglich. Es geht dabei vor allem um das Arbeiten in der eigenen Wohnung (Homeoffice) oder an einem frei wählbaren Ort (mobiles Arbeiten).
Kranker Arbeitnehmer im Büro 15.01.2020

„Wir haben ein Präsentismusproblem“

„Wir haben kein Missbrauchs-, sondern ein Präsentismusproblem“, sagt Wolfgang Panhölzl, Sozialversicherungsexperte der AK Wien, zum Thema Krankenstände. Und: „Wir brauchen keine verschärften Kontrollen bei Krankenständen, es wird jetzt schon mehr als genug kontrolliert.”
Türkis-Grün 08.01.2020

Türkis-grünes Regierungsprogramm: Kaum Neues und alte Hüte

Das Regierungsprogramm beinhaltet einige vage Ankündigungen und alte Hüte für den ArbeitnehmerInnenschutz. Gesunde Arbeit liefert die Erstanalyse.
Einladung Fachtagung Arbeitsmedizin 4.0

4.3.2020: Fachtagung: Arbeitsmedizin 4.0 – Gesundheit am Arbeitsplatz im Zeitalter der Digitalisierung

WannMittwoch, 4. März 2020, 12.00-17.00 Uhr WoJohannes Kepler Universität, Festsaal, Altenburger Straße 69, 4040 Linz WerArbeiterkammer Oberösterreich, Ärztekammer Oberösterreich
2 Arbeiter stoßen mit Bierflaschen an 10.01.2020

Alkohol am Arbeitsplatz? Na, dann Prost!

Zu diversen Anlässen wird im privaten, aber auch beruflichen Kontext mit alkoholhaltigen Getränken angestoßen. Beim Feiern und Fortgehen, beim Trauern, dem Sport, als Pausengetränk und Stimmungsmacher – keine andere verhaltensverändernde Substanz ist so verfügbar wie Alkohol.
Coverfoto des Magazins Gesunde Arbeit, Ausgabe 4/2019 11.11.2019

Wie soll Arbeitsstätte? Schön und gut arbeiten

Sichere und gesunde Arbeitsstätten sind die Voraussetzung dafür, dass ArbeitnehmerInnen gut arbeiten können. Doch was macht eine gut gestaltete Arbeitsstätte aus? Was braucht es für menschengerechte Arbeitsplätze? Die aktuelle Ausgabe des Magazins Gesunde Arbeit gibt Antworten auf diese Fragen.

Aktuelles

Christa Schweng, Gertrud Breindl, Károly György und Julia Nedjelik-Lischka 27.01.2020

Bundesarbeitskammer hat Vorsitz in der EU-OSHA übernommen

Mag.a Julia Nedjelik-Lischka, in der Bundesarbeitskammer für den europäischen ArbeitnehmerInnenschutz verantwortlich, wurde in das Executive Board gewählt und übernimmt den Vorsitz im Verwaltungsrat für ein Jahr.
Cover der Broschüre der AK OÖ 24.01.2020

Was tun bei Gewalt oder Konflikten am Arbeitsplatz?

Eine neue Broschüre der AK Oberösterreich bietet Hilfestellungen bei Gewalt und Konflikten am Arbeitsplatz. Betroffene finden darin Anlaufstellen für Rat und Unterstützung.
Bild von der A+A: Fachmesse zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 23.01.2020

Sicherheit und Gesundheit international

Anfang November 2019 fand in Düsseldorf der 36. internationale Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (A+A) statt. Hier wurden internationale Trends bei Sicherheit und beim Gesundheitsschutz sichtbar.
20.01.2020

FGÖ-Seminarprogramme Gesundheitsförderung 2020

Der Fonds Gesundes Österreich bietet im Jahr 2020 wieder zahlreiche Seminare zum Thema Betriebliche Gesundheitsförderung an. Das Bildungsnetzwerk Seminarprogramm Gesundheitsförderung 2020 und BGF Know-how Seminarprogramm für Betriebe 2020 stehen Ihnen ab sofort zum Download zur Verfügung.
Arbeiter auf Wettermast 17.01.2020

Sicherheit rund um das Gebäude

Gebäude stehen für Vielfältigkeit. Sie werden 365 Tage im Jahr, 24 Stunden oder auch nur zu den Geschäftszeiten genutzt. Eines haben sie aber alle gemeinsam: Menschen, die im Hintergrund dafür sorgen, dass technische Abläufe sowie der Betrieb reibungslos funktionieren und dass es gepflegt, sauber und sicher ist.
Kranker Arbeitnehmer im Büro 15.01.2020

„Wir haben ein Präsentismusproblem“

„Wir haben kein Missbrauchs-, sondern ein Präsentismusproblem“, sagt Wolfgang Panhölzl, Sozialversicherungsexperte der AK Wien, zum Thema Krankenstände. Und: „Wir brauchen keine verschärften Kontrollen bei Krankenständen, es wird jetzt schon mehr als genug kontrolliert.”

Veranstaltungen

3.2.2020: Arbeitsplatzevaluierung

WannMontag, 3. Februar 2020, 8.30-17.00 Uhr WoAK-Bildungshaus Jägermayrhof, Römerstraße 98, 4020 Linz WerAK Oberösterreich
Logo Arbeiterkammer Tirol

3.-4.2.2020: Mobbing – ein Wegweiser für Betriebsräte

Wann3.-4. Februar 2020, 9.00-16.00 Uhr WoAK Bildungshaus Seehof, Gramartstraße 10, 6020 Innsbruck WerAK Tirol

Buchtipps

Broschürentipps

pdf 282 KB Anlaufstellen für Betroffene

Gewalt am Arbeitsplatz muss nicht sein | Was ist Gewalt am Arbeitsplatz? | Körperliche Gewalt | Konflikte und Mobbing | Belästigung und Diskriminierung
AK Oberösterreich | Stand: Dezember 2019

pdf 9,90 MB Berufliche Mobilität – „working anytime, anywhere“ – wird für immer mehr Beschäftigte, darunter viele junge Berufstätige und BerufseinsteigerInnen, zur selbstverständlichen Jobanforderung. „Mobile Arbeit“ wird oft auf das Arbeiten daheim reduziert. In der heutigen Ausprägung zeichnet sich mobile Arbeit jedoch dadurch aus, dass der Arbeitsort mobil geworden ist oder außerhalb klar abgegrenzter Arbeitszeiten gearbeitet wird. Dank mobiler Endgeräte wie Laptop und Smartphone kann man sich seine Arbeit in die Tasche stecken und fast überall – im Café, im Zug, im Hotel oder an sonstigen Orten – arbeiten. Die Broschüre liefert eine begriffliche und arbeitsrechtliche Einordnung, setzt sich mit den Argumenten, die für die konkrete Gestaltung im Betrieb eine Rolle spielen, auseinander und unterstützt BetriebsrätInnen mit praktischen Gestaltungsvorschlägen.
GPA-djp | Juni 2019

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2019