Gesunde Arbeit

Aktuelles

Logo Österreichische Sozialversicherung 10.12.2020

Fehlzeitenreport: Beschäftigte waren 2019 dreizehn Tage im Krankenstand

Starker Rückgang der Krankenstandstage durch ersten „Lockdown“ im Frühjahr 2020
Friseur färbt Frau Haare 07.12.2020

Win-win-Situation für alle

Arbeitsbedingte Hauterkrankungen sind die zweithäufigste Berufskrankheit. Ein neuer Ansatz in der Prävention spart der AUVA viel Geld, vor allem an Umschulungskosten, nämlich circa 10 Mio. Euro bis zum Jahr 2029.
04.12.2020

Homeoffice: Gekommen, um zu bleiben?

Aufgrund der Corona-Pandemie arbeiten inzwischen zahlreiche ArbeitnehmerInnen im Homeoffice. Dies könnte auch nach der Krise in verstärktem Maße so bleiben. Für die ArbeitnehmerInnen birgt dies Chancen, aber auch Risiken, so Michael Gogola von der GPA auf dem A&W-Blog.
Foto von Günther Goach, Präsident der AK Kärnten 03.12.2020

AK Kärnten: Präsident Goach fordert stärkeren ArbeitnehmerInnenschutz

Der Schutz der Beschäftigten muss priorisiert, rechtliche Grundlagen geschaffen, Beratung verstärkt und Kontrollen durchgeführt werden.
Mund- und Nasenschutz 03.12.2020

Hautschutz: Hautprobleme durch das lange Tragen von Masken bzw. Mund- und Nasenschutz

Vor Kurzem erhielt die Gesunde Arbeit einen LeserInnenbrief, der das Thema "Hautprobleme durch das lange Tragen von FFP-Masken bzw. Mund- und Nasenschutz" ansprach. Dazu gibt es nun eine Stellungnahme des Zentral-Arbeitsinspektorates.
02.12.2020

Fehlende Trennwände: Bereits 38 Postbus-LenkerInnen an Corona erkrankt – Betriebsrat bereitet mit AK Wien Klage vor

Keine Einigung im Aufsichtsrat – 1.600 Lenkerinnen und Lenker weiterhin ungeschützt vor Viren und Übergriffen – Betriebsratschef Wurm: Schande fürs Unternehmen
Krankenschwester steht vor Spital mit Kaffee und heruntergezogenem Mund-Nasen-Schutz 02.12.2020

Psychische Belastungen durch Corona-Krise gestiegen

Infolge der aktuellen Pandemie treten in der Bevölkerung vermehrt psychische Gesundheitsprobleme auf. Ausbau und erleichterter Zugang bei der psychosozialen Versorgung scheinen daher dringender denn je geboten.
Cover der Broschüre Arbeitsschutz in Kfz-Werkstätten – Leitfaden für die Arbeitsplatzevaluierung 01.12.2020

Leitfaden für die Arbeitsplatzevaluierung in Kfz-Werkstätten

Bei der Arbeit in einer Kfz-Werkstätte handelt es sich um vielfältige Tätigkeiten, die eine entsprechende Herausforderung für den ArbeitnehmerInnenschutz darstellen. Ein neuer Leitfaden gibt einen Überblick über Gefahrenquellen und unterstützt bei der Durchführung einer praxistauglichen Evaluierung.
GF Gerhard Heinrich, SVP Rainhard Figl, AK-Niederösterreich- SFK Markus Berger, Markus Schweiger 30.11.2020

Arbeiten unter Corona-Bedingungen

Mit einem Maßnahmenmix ist der Familienbetrieb hb24 Haustechnik den gesundheitlichen Herausforderungen der Corona-Krise rasch begegnet und hat so die Leistungsfähigkeit des Unternehmens gesichert.
Coronavirus 27.11.2020

Raumlufttechnik und Raumluftqualität in Zeiten von Corona

Um die Infektionsgefahr in Innenräumen zu minimieren, ist es wichtig, regelmäßig zu lüften – auch in der kalten Jahreszeit. Dort wo die natürliche Lüftung über Fenster nicht möglich ist, ist mittels Filter in den Lüftungsanlagen eine entsprechende Luftqualität sicherzustellen.
Infografik zu den Kosten arbeitsbedingter Unfälle und Erkrankungen 26.11.2020

Hohe Kosten durch krank machende Arbeitsbedingungen

Schlechte Arbeitsbedingungen machen krank – körperlich und psychisch. Die Folgen sind viel menschliches Leid für Betroffene und deren Familien, aber auch hohe Kosten für die Wirtschaft und das Gesundheits- und Sozialsystem, zeigt Johanna Klösch von der AK Wien in ihrem Beitrag auf dem A&W-Blog auf.
Bild einer Lok bei einem Bahnübergang 26.11.2020

72 Stunden Freistellung nach schweren Unfällen: Wesentliche Verbesserung für Bahnbeschäftigte

vida-Blumthaler: „Neue Regelung im Sinne der Sicherheit für Fahrgäste und Beschäftigte“
Newsletterauswahl

Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzerklärung zu.

Eine Initiative von ÖGB und ÖGB © Gesunde Arbeit 2021